Ergebnis der WhatSex.de Erfahrungen: Der Praxistest zu WhatSex.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

WhatSex.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: WhatSex.de Erfahrungen

    Auf dem Online Dating Portal WhatSex.de wirbt man mit heißen Bildern. Bis auf die Bilder gibt es hier nicht viel zu sehen, es gibt keinen Text, der uns die Details der Seite verrät. Nach unseren Nachforschungen wissen wir auch, warum: Auf WhatSex.de zockt man mit einer Abofalle die Nutzer ab. Diesen Verdacht hatten wir bereits als wir uns das Impressum angesehen haben.

    Die Paidwings AG ist der Betreiber der Seite WhatSex.de. Die Abzocke des Betreibers kennen wir bereits, sie funktioniert ungefähr so: Nach der Anmeldung fällt auf, dass ein teures Premium-Abonnement abgeschlossen werden muss, damit man den Kontakt mit anderen Mitgliedern aufbauen kann. Eine Alternative ist das Probe-Abo, dass sich aber in ein Premium-Abo verwandelt, da man die Kündigungsfrist direkt verpasst.

    Wenn du ebenfalls schon mit WhatSex.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu WhatSex.de

    Der Betreiber von WhatSex.de ist die Paidwings AG, die von Tag zu Tag mehr Leute in eine Abofalle lockt. Das Unternehmen ist in Cham, in der Schweiz, beheimatet und hat sich mittlerweile ein sehr großes Netzwerk an Abzocke Seiten aufgebaut. Wie auch bei den anderen Abzocke Seiten des Betreibers, ist auf den ersten Blick keine Abzocke zu erkennen. Allgemein erblickt man äußerst wenig auf der Startseite, die heißen Bilder sollen zur Anmeldung verleiten. Nach der Anmeldung soll man ein teures Premium-Abonnement abschließen, ohne das kaum etwas geht.

    Viele Dating Seite verlangen Geld für gewisse Dienste. Es scheint daher nicht verwunderlich, dass auch für die Nutzung von WhatSex.de Kosten anfallen können. Um aber auch nur frei nach Belieben Nachrichten verschicken zu können, muss schon ein teures Premium-Abo abgeschlossen werden. Auch wenn es auf den ersten Blick so erscheint, ist der angezeigte Preis für das Abo monatlich zu zahlen und deckt nicht direkt die gesamte Laufzeit des Vertrages ab. Dass viele User damit hadern, direkt höhere Beträge zu zahlen, weiß der Betreiber nur zu gut.

    Abofalle der Paidwings AG

    Neben dem Premium-Abo und der sehr eingeschränkten Basis-Mitgliedschaft gibt es deswegen noch ein sogenanntes Probe-Abo, dass jeder User angeboten bekommt. Das kommt wie gerufen für den User. Es kostet viel weniger als das Premium-Abo und läuft insgesamt 14 Tage. In den zwei Wochen können dann alle Optionen der Premium-Mitgliedschaft genutzt werden. Was wie ein Segen erscheint, ist in Wirklichkeit ein Fluch. Die Kündigungsfrist beläuft sich ebenfalls auf 14 Tage, nach Abschluss des Abos verpasst man die Kündigungsfrist also sofort. Jetzt befindet man sich in der Abofalle der Paidwings AG. Für die nächsten Monate zahlt man den Betrag für die Premium-Mitgliedschaft und muss aufpassen, dass man die nächste Kündigungsfrist nicht erneut verpasst. Verpasst man auch diese, geht das gleiche Spiel wieder von vorne los.

    Über das Unternehmen gibt es zahlreiche negative Kritiken im Internet, sie alle warnen vor der Masche des Betreibers. Bei vielen ehemaligen Usern kommt zudem der Verdacht auf, dass auf WhatSex.de sehr viele Moderatoren im Umlauf sind. Da uns dafür die Beweise in den Nutzungsbedingungen fehlen, können wir den Verdacht nicht bestätigen.

    Fazit der WhatSex.de Erfahrungen

    WhatSex.de ist eine weitere Abzocke Seite der berüchtigten Paidwings AG. Der Problempunkt der Seite ist die Kündigungsfrist. Sie ist so gelegt, dass der User sie verpasst und gegen seinen Willen einen teuren Vertrag als Premium-Mitglied eingeht. Die Abofalle sorgt für einen guten Umsatz des Betreibers. Des Weiteren soll hier mit Moderatoren gearbeitet werden.

    Teile uns ebenfalls deine WhatSex.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite