Ergebnis der Verboten69.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Verboten69.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Verboten69.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Verboten69.de Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform Verboten69.de wirbt mit kostenloser Anmeldung und dem Slogan „Single sein war gestern“. Abgesehen von einem Anmeldeformular und einem verführerischen Hintergrundbild hat die Startseite allerdings nichts zu bieten. Wir durchforsten das Internet nach Erfahrungsberichten und lesen uns die AGB durch. Leider stellen wir dabei schnell fest, dass sich eine Anmeldung hier nicht lohnt. Es handelt sich nämlich um eine Abzocke mit einem Fake Chat. Auf dieser Seite wird man sein Singledasein also garantiert nicht beenden können.

    Um den Chat nutzen zu können, müssen die User viel Geld bezahlen. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich allerdings keine echten Personen, sondern lediglich beauftragte Moderatoren. Leider werden die User aber völlig unzureichend auf diesen Umstand aufmerksam gemacht und somit bewusst getäuscht. Echte Treffen kann man hier jedenfalls nicht verabreden. Hinter dieser Abzocke steckt ein alter Bekannter, mit dem wir schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht haben, die Skipped GmbH, aus Flensburg.

    Wenn du ebenfalls schon mit Verboten69.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Verboten69.de

    Die Startseite von Verboten69.de wirkt zwar durchaus professionell und einladend, doch leider mangelt es an hilfreichen Informationen, sodass man nur erahnen kann, was genau sich hinter dem Dating Portal verbirgt. Die Anmeldung ist allerdings kostenlos und kann in nur wenigen Schritten erledigt werden. Die Seite wirbt mit dem Slogan: „Single sein war gestern“. Das lässt darauf schließen, dass es sich hier um einen geeigneten Ort handelt, um neue Leute für ein Date kennenlernen zu können. Doch aufgrund unserer Erfahrungen mit Online-Dating Portalen, stehen wir der Sache etwas skeptisch gegenüber und lesen uns erst einmal die AGB in Ruhe durch. Leider stoßen wir dabei schnell auf einige Informationen, die Verboten69.de sofort als eine Abzocke entlarven.

    In den AGB finden wir Folgendes

    "Bei verboten69.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden."

    Leider werden die User nicht zufriedenstellend auf den moderierten Chat hingewiesen. Dementsprechend gehen sie davon aus, sich zu jedem Zeitpunkt mit echten Personen und potenziellen Dates zu unterhalten. Leider sind echte Treffen mit fiktiven Profilen jedoch von Vornherein völlig ausgeschlossen. Da die User aber auch noch viel Geld für das Versenden von Nachrichten bezahlen müssen, muss man hier von einer dreisten Abzocke sprechen.

    Rausgeschmissenes Geld

    Um den Chat nutzen zu können, muss man nämlich erst sogenannte „Coins“ kaufen, die sich anschließend gegen das Versenden von Nachrichten eintauschen lassen. Die User müssen also für jede einzelne versendete Nachricht bezahlen. Erfahrene Moderatoren nutzen das hemmungslos aus. Sie locken die User in möglichst lange Chat-Konversationen und entlocken ihnen so viele Nachrichten wie möglich. Damit werden die Umsätze des Betreibers in die Höhe getrieben. Für die User hingegen sind unerfüllte Erwartungen und negative Erfahrungen vorprogrammiert. Echte Dates stehen schließlich zu keinem Zeitpunkt zur Debatte.

    Typisch Skipped GmbH

    Mit dem Betreiber, der hinter dieser Masche steckt, haben wir schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Die Skipped GmbH, aus Flensburg, betreibt nämlich eine Vielzahl an unseriösen Dating Portalen, die allesamt mit Fake Chats ihre User über den Tisch ziehen. Demzufolge müssen wir dringend von einer Anmeldung abraten.

    Fazit der Verboten69.de Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei Verboten69.de um eine Abzocke mit einem Fake Chat. Echte Treffen sind von vornherein ausgeschlossen, da es sich bei den Mitgliederprofilen um frei erfundene Fake Profile handelt, die von angestellten Moderatoren betrieben werden. Den Usern wird diese Tatsache bewusst verschwiegen, sie müssen aber für jede einzelne versendete Nachricht viel Geld bezahlen.

    Teile uns ebenfalls deine Verboten69.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite