UngehemmteLust.de 2024 entlarvt: Die wahre Geschichte hinter den gefälschten Profilen

27. April 2024 (Update) Ergebnis der UngehemmteLust.de Erfahrungen: Der Praxistest zu UngehemmteLust.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
UngehemmteLust.de 2024 entlarvt: Die wahre Geschichte hinter den gefälschten Profilen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: UngehemmteLust.de Erfahrungen

UngehemmteLust.de wirbt mit einem soliden Angebot. Allerdings hat die Online-Dating-Seite keinen guten Ruf im Internet. Wir haben etwas Recherche betrieben. Währenddessen haben wir viele negative Berichte gefunden. Ehemalige Nutzer machten keine gute Erfahrung. Laut den Informationen aus dem Internet handelt es sich um eine Abzocke.

Unsere Recherche zeigt, dass das in der Tat der Fall ist. Die Profile der Seite sind ein Fake. Ein Fake Profil zeigt eine fiktive Person und wird von einem Moderator betrieben. Die Moderatoren regen neue Nutzer zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung an. Die Kunden ahnen nichts von der Masche und zahlen gerne viel Geld, um sich mit einer fiktiven Person zu unterhalten. Der Betreiber der Webseite ist Annett Kühn, welche ihren Sitz in Strausberg, Deutschland hat.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von UngehemmteLust.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu UngehemmteLust.de

UngehemmteLust.de sieht ansprechend aus. Auf der Startseite gibt es einige Informationen zu lesen. Der erste Eindruck ist solide. Allerdings hält dieser Eindruck nicht sehr lange. Wir haben uns zum einen die AGB der Webseite etwas genauer angesehen. Zum anderen haben wir ein wenig Recherche im Internet betrieben. Das Resultat ist, dass es sich um eine Abzocke handelt. Die Plattform ist ein moderierter Dienst. Demnach sind die Profile der Webseite nicht real, sondern ein Fake. Moderatoren betreiben diese Fake-Profile. Sie regen neue Nutzer zu einer Unterhaltung an. Dass die Webseite aber einen moderierten Chat nutzt, ist den Kunden nicht bekannt.

Die Online-Dating-Seite wirbt mit irreführenden Informationen auf der Startseite. Dass Kosten nach der Anmeldung anfallen, wird nicht erwähnt. Auch der Einsatz von fiktiven Inhalten wird nur in den rechtlichen Informationen genannt. An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass der Seitenbetreiber zwar auf den Einsatz von Fake Profilen hinweist. Allerdings gibt das Unternehmen an, dass man hier auch reale Personen kennenlernen kann. Das stimmt laut den Berichten im Internet aber nur in der Theorie. Den Erfahrungen von ehemaligen Kunden zufolge sind die Aussichten auf ein echtes Match alles andere als gut.

Auszug aus den AGB (Stand vom 17.06.2023)

Unser Angebot ist nicht nur ein rein moderierter Dienst. Ein fiktives Profil (unabhängig vom Geschlecht) kann sowohl von einem männlichen Moderator, als auch von einer weiblichen Moderatorin betrieben werden. Moderatoren, bzw. fiktive Profile sind nicht dazu verpflichtet, im Dialog mit einem Mitglied zuzugeben, dass Sie nicht real sind, da jeder Aussage, wie weiter oben beschrieben, frei erfunden ist und dies in diesen AGB festgehalten ist. Jedes Mitglied bestätigt bei der Registrierung, dass die AGB gelesen und verstanden wurden.

Fake Profile werden von Moderatoren betrieben

Die Moderation verfolgt ein klares Ziel. Laut den Erfahrungen nach ehemaligen Nutzern beginnt die Masche unmittelbar nach der Anmeldung. Neue User erhalten direkt nach der Registrierung viele Nachrichten von anderen Profilen. Die Profile sind ein Fake, aber nicht als fiktiver Inhalt der Webseite gekennzeichnet. Zudem stammen die Nachrichten von Moderatoren. Wie bereits erwähnt, regen die Moderatoren neue User aktiv zum Chatten an. Das ist ein Problem. Hinzu kommt, dass sie sich nicht als eine fiktive Person zu erkennen geben.

Die Moderatoren versuchen so viele Nachrichten wie möglich zu generieren. Dadurch steigern sie die Einnahmen des Betreibers. Nach der Anmeldung fallen Kosten für das Senden von Nachrichten an. Der Betreiber der Plattform ist Annett Kühn, welche ihren Sitz in Strausberg, Deutschland hat.

Fazit der UngehemmteLust.de Erfahrungen

Die Online-Dating-Plattform UngehemmteLust.de ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Das Portal ist voll mit Fake Profilen, die fiktive Inhalte zeigen. Diese Fake-Profile sind nicht besonders markiert. Moderatoren betreiben diese Fake-Profile. Sie regen neue User immer wieder aktiv zum Chatten an. Dabei weisen die Moderatoren aber nicht auf den Einsatz von Fake Profilen hin. Das Ziel ist es, die Einnahmen in die Höhe zu treiben.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment