Ergebnis der TreffRoyal.de Erfahrungen: Der Praxistest zu TreffRoyal.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

TreffRoyal.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: TreffRoyal.de Erfahrungen

    Auf der Startseite von TreffRoyal.de erhalten wir wirklich keinerlei Informationen über das Portal. Lediglich das Logo, der Anmeldebereich und im Hintergrund das Bild eines Pärchens, welches unter einer Bettdecke hervorschaut, ist zu sehen. Unserer Erfahrung nach sind Portale, welche so wenig Informationen auf der Startseite preisgeben, wenig seriös.

    Im Impressum finden wir heraus, dass diese Seite von Dian Shahriari aus Flensburg in Deutschland vertrieben wird. Das ist ein Betreiber, welcher sich in unseren Tests bereits einen schlechten Ruf erarbeitet hat. Auch hier finden wir Fake-Profile und überteuerte Preise für Coins vor. Hierbei handelt es sich lediglich um ein weiteres Abzocke-Portal aus dem Netzwerk des Betreibers.

    Wenn du ebenfalls schon mit TreffRoyal.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu TreffRoyal.de

    Um die Anmeldung auf TreffRoyal.de einzuleiten, geben wir zunächst unser Geschlecht an und wonach wir suchen möchten. Gefolgt von Geburtsdatum, Wohnort, Benutzernamen, Passwort und E-Mail-Adresse schließen wir den ersten Teil der Anmeldung ab. Alternativ hätten wir uns hier auch mit einem Facebook- oder Google-Konto registrieren können. Der Startbereich wirkt auf den ersten Blick ein wenig unübersichtlich und wir brauchen etwas, bis wir die Suchfunktion entdecken können. Zunächst einmal wirken die anderen Profile, die wir hier finden können, recht seriös, doch unserer Erfahrung nach trügt der Schein.

    Auszug aus den AGB

    Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig.

    Abzocke durch Fake-Profile

    Wie wir herausgefunden haben, setzt der Betreiber also gezielt Controller ein, um seine Nutzer über den Tisch zu ziehen. Hierbei handelt es sich um Mitarbeiter des Unternehmens, die sich fiktive Profile erstellen und über diese mit den Nutzern chatten. Der Nutzer bezahlt auf dieser Webseite pro versendete Nachricht, so funktioniert hier die Abzocke. Und sofern man sich nicht aufmerksam die AGB durchgelesen hat, erhält man auch keine Information, dass es sich hier um fiktive Profile handelt. Von einer Kennzeichnung hat der Betreiber, Dian Shahriari aus Flensburg in Deutschland, abgesehen.

    Teure Coins

    Mit der Anmeldung auf diesem Portal wurden uns 20 Coins gutgeschrieben. Neben dem Versenden von Nachrichten oder Freundschaftsanfragen für 10 Coins kann man auch Geschenke für 40 Coins und mehr versenden. Man merkt also schnell, dass man mit den 20 Coins vom Anfang nicht sehr weit kommen wird. Und als wir einen Blick auf die Bezahlseite werfen wollten, ist uns alles aus dem Gesicht gefallen. Das günstigste Paket fängt hier bei 14,99 € und beinhaltet 85 Coins, während das teuerste 10.000 Coins beinhaltet und 1.499 € kosten soll. So dreiste Preise haben wir bisher auf kaum einem Abzocke-Portal gesehen.

    Fazit der TreffRoyal.de Erfahrungen

    Vor einer Anmeldung auf TreffRoyal.de können wir nur abraten. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier um eine Abzocke-Seite, auf welchem dem Nutzer schnell das Geld aus der Tasche gezogen werden soll. Hierfür setzt der Betreiber Controller ein, welche über fiktive Profile Kontakt zum Nutzer aufnehmen und diesen zum Chatten animieren. Dadurch, dass man hier pro versendete Nachricht bezahlen muss, kann man schnell eine Menge Geld investieren, ohne am Ende etwas dafür zu erhalten. Reale Treffen sind hier nicht möglich.

    Teile uns ebenfalls deine TreffRoyal.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite