Ergebnis der Swipe69.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Swipe69.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Swipe69.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Swipe69.de Erfahrungen

    Swipe69.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Außerdem sehen wir eine Vielzahl an Profilen auf der Startseite. Leider stellt sich schnell heraus, dass die Profile ein Fake sind. Auch die kostenlose Anmeldung ist eine irreführende Angabe. Nach der Registrierung wird es nämlich teuer. Der User muss für das Senden von Nachrichten zahlen. Erreichen wird man aber nur einen Moderator und dessen Fake Profil.

    Die Online Dating Seite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Wir haben ein wenig Recherche im Internet betrieben. So konnten wir feststellen, dass ehemalige User eine schlechte Erfahrung mit der Seite gemacht haben. Sie weisen darauf hin, dass das Treffen einer echten Person nicht möglich ist. Auch der Seitenbetreiber wird stark kritisiert und hat einen überaus schlechten Ruf. Die Firma NiData.ch GmbH ist der Betreiber der Seite.

    Wenn du ebenfalls schon mit Swipe69.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu Swipe69.de

    Die Online Dating Seite Swipe69.de macht durchaus einen soliden ersten Eindruck. Leider stimmen die Angaben auf der Startseite nicht. Dort lesen wir über eine kostenlose Anmeldung. Außerdem sehen wir viele Profile, welche scheinbar aktive User der Seite zeigen. Unsere Recherche zeigt aber, dass diese Angaben nicht korrekt sind. Die Informationen auf der Startseite sind bewusst irreführend formuliert, um Seitenbesucher zur Anmeldung zu animieren. Dann dauert es nicht mehr lange, bis die Abzocke beginnt. Die Plattform ist ein moderierter Chat. Das Treffen einer realen Person ist laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden unmöglich. Alle Profile der Seite sind ein Fake.

    Die Fake Profile auf der Startseite sowie im Mitgliederbereich zeigen fiktive Personen. Es liegt auf der Hand, dass man eine fiktive Person nicht treffen kann. Wie dem auch sei, die Fake Profile werden nicht als solche gekennzeichnet. Zudem werden die Fake Profile von Moderatoren betrieben. Sie regen neue Kunden zu einer Unterhaltung an, welche mit hohen Kosten verbunden ist. Dabei geben sich die Moderatoren aber nicht als eine fiktive Person zu erkennen. Kurz gesagt, Nutzer dieser Seite ahnen nichts von der Moderation, was es ganz klar zu einer Abzocke macht. Der Hinweis über die Moderation wird sogar gekonnt versteckt.

    Wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden

    swipe69.de und Teilnehmer sind sich ausdrücklich darüber einig, dass es sich bei swipe69.de um einen moderierten Dienst handelt. Diese Moderationsdienstleistung umfasst den Einsatz von Controller/innen, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Schein Accounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden. Zu den fiktiven Profilen gehören persönlich, individuell Charaktere Daten, welche sich die Moderatoren ausdenken, sowie Ortsangaben, welche passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden.

    Eine dreiste Abzocke

    In den AGB haben wir den Hinweis über den moderierten Chat gefunden. Allerdings war das nicht so leicht, wie es bei anderen Seiten der Fall war. Der Grund ist, dass der Seitenbetreiber nur einzelne Wörter als Bild darstellt. Um das zu verdeutlichen, haben wir die Wörter, welche nicht als Text angezeigt werden, mit einem Unterstrich markiert. Diese Wörter findet die Suchfunktion des Browsers nicht. Der Trick ist einfach, aber genial. Unseren Erfahrungen nach ist diese Masche relativ neu. Der Betreiber der Seite ist NiData.ch GmbH, welche ihren Sitz in Basel, Schweiz hat. Die Firma betreibt noch viele weitere Abzocke Seiten.

    Fazit der Swipe69.de Erfahrungen

    Swipe69.de ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile im Mitgliederbereich sind ein Fake und zeigen fiktive Personen. Moderatoren betreiben diese Fake Profile und animieren neue Mitglieder zu einem Chat, wofür hohe Gebühren anfallen. Der User ahnt nichts von der Moderation. Die Hinweise über die Moderation werden selbst in den AGB nur versteckt angezeigt.

    Teile uns ebenfalls deine Swipe69.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden