SpannendeDates.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SpannendeDates.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu SpannendeDates.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Der Name der Dating Plattform SpannendeDates.de macht Hoffnung auf eine erfolgreiche Suche nach dem Traumpartner. Trotz des Namens ist die Plattform dabei aber nicht behilflich. Statt den spannenden Dates erwarten den Kunden hier lange Gespräche mit Moderatoren, die kein Treffen im Sinn haben.

    Der Betreiber der Plattform ist die BLR Media. Der Betreiber versucht alles, um die Abzocke der Plattform zu verheimlichen. In den AGB finden wir schließlich den Beweis für den Einsatz von Moderatoren. Die Moderatoren werden mit einer ganz speziellen Aufgabe betraut. Sie bringen dem Betreiber ordentlich Geld ein, und zwar durch viele nette Gespräche mit dem Kunden. Um überhaupt chatten zu können, muss der Kunde nämlich Geld investieren.

    Wenn du ebenfalls schon mit SpannendeDates.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SpannendeDates.de

    Die kostenlose Anmeldung soll allen Lesern der Startseite von SpannendeDates.de direkt ins Auge fallen. Am unteren Ende der Seite erfährt man auch, was einen nach der Anmeldung auf der Plattform alles erwartet. Wie viele andere Dating Plattformen wirbt auch SpannendeDates.de mit der Zufriedenheit der Kunden und dem Schutz der persönlichen Daten. Des Weiteren sollen 60 Prozent der Kunden weiblich sein, das ist vor allem für viele Männer interessant. Der Betreiber der Seite besitzt viele weitere Dating Seiten, die interessanterweise alle mit derselben Prozentzahl an Frauen werben. Es hat den Anschein, als wolle man mit dem angeblichen Überschuss an Frauen die Nutzung der Seite für die Männer attraktiv machen.

    Viele der Mitglieder sind fiktiv. Das heißt, auch wenn das Profilbild eines Mitglieds eine Frau zeigt, kann sich dahinter ein Mann verstecken. Hinter den fiktiven Profilen stecken nicht irgendwelche willkürlichen Kunden der Seite, sondern stets Moderatoren. Ihnen wird eine wichtige Aufgabe zuteil: Sie sollen dem Kunden viele zahlungspflichtige Nachrichten im Chat entlocken.

    Da wir auf der Startseite nicht aufgeklärt werden, suchen wir in den AGB nach Informationen und finden folgenden Hinweis:

    ,,Bei www.spannendedates.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.“

    Die Moderatoren, die die fiktiven Profile bekleiden, sind geübt darin, die Unterhaltung mit dem Kunden interessant und unterhaltsam zu gestalten. Der Betreiber der Seite schult sie dafür, schließlich sind sie mitverantwortlich für die Gewinneinnahme. Erst nach dem Erwerb von Flirtcoins lassen sich Nachrichten im Chat versenden. Chattet der Kunde angeregt mit seinem Gesprächspartner, sind die Flirtcoins schnell aufgebraucht und er kauft neue nach. Der Kunde weiß aber nicht, dass sein Gesprächspartner in Wirklichkeit ein Moderator ist. Das Gleiche gilt auch für Directcalls, Telefongespräche, bei denen ausschließlich mit Moderatoren telefoniert werden kann.

    Der Betreiber der Seite ist die BLR Media. Gibt man den Namen der Firma bei Google ein, stößt man sogar auf eine Anzeige des Betreibers, die neue Chatmoderatoren anwerben soll. Die BLR Media hat ihren Sitz in Castrop-Rauxel, in Deutschland.

    Fazit der SpannendeDates.de Erfahrungen

    Die Dating Plattform SpannendeDates.de kann ihrem Namen nicht gerecht werden. Der Mitgliederbereich ist voll von Moderatoren, mit denen der Kunde schnell in Kontakt kommt. Die Unterhaltungen mit den Moderatoren sollen dem Kunden gefallen, damit er gerne sein Geld ausgibt. Der Kunde weiß allerdings nicht über die Anwesenheit des moderierten Dienstes Bescheid.

    Teile uns ebenfalls deine SpannendeDates.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite