Ergebnis der Spanking-Dates.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Spanking-Dates.de ist zufriedenstellend ausgefallen.

Spanking-Dates.de Erfahrungen Abzocke
  • Kostenlos

  • Seriös

  • Leicht zu bedienen

  • Viel Potenzial

  • Geringe Anzahl an Anzeigen

  • Amateurhafte Benutzeroberfläche

Kurztest: Spanking-Dates.de Erfahrungen

Bei Spanking-Dates.de handelt es sich um eine Webseite, die sich gezielt an Spanking-Liebhaber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Die Nutzer können hier sowohl eigene Inserate schalten, als auch Inserate anderer durchstöbern. Da die Nutzung des Portals vollkommen kostenlos ist, gibt es keine Abo-Abzocken oder Ähnliches zu befürchten. Unseres Erachtens handelt es sich in jeglicher Hinsicht um eine seriöse Webseite, auf der man bedenkenlos neue Erfahrungen sammeln kann.

Leider erfreut sich Spanking-Dates.de noch nicht allzu großer Beliebtheit. Zum Zeitpunkt unseres Tests gibt es nur sehr wenige Inserate, was die Suche nach passenden Spielgefährten aus der eigenen Umgebung etwas schwer macht. Außerdem ist die Plattform in puncto Funktionsumfang ziemlich einfältig und das Design und die Benutzeroberfläche wirken etwas amateurhaft. Ansonsten gibt es an Spanking-Dates.de aber nichts auszusetzen. Der Betreiber von Spanking-Dates.de ist die Privatperson Frank Engelbrecht, aus Worms.

Wenn du ebenfalls schon mit Spanking-Dates.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu Spanking-Dates.de

Spanking-Dates.de richtet sich gezielt an die BDSM-Szene, beziehungsweise an all jene, deren sexuelle Vorlieben das sogenannte „Spanking“ beinhalten. Rein äußerlich wirkt das Portal nicht sonderlich spektakulär, was, unserer Erfahrung nach, aber nicht viel zu bedeuten hat. Um herauszufinden, ob es sich bei Spanking-Dates.de um eine seriöse Webseite handelt, haben wir sie uns etwas genauer angesehen und einige Recherchen betrieben. Erfreulicherweise konnten wir dabei nichts finden, das auf eine Abzocke hindeutet.

Keine versteckten Kosten

Auf Spanking-Dates.de können die Nutzer Kontaktanzeigen schalten, was auch schnell und unkompliziert funktioniert. Des Weiteren hat man hier die Möglichkeit, sich durch die Inserate anderer Nutzer zu klicken und nach passenden Kontakten aus der eigenen Umgebung zu suchen. Da sowohl das Schalten einer eigenen Anzeige, als auch das Durchstöbern der Inserate kostenlos sind, gibt es hier keine Abo-Abzocken zu befürchten. Außerdem kann man über das seiteninterne Nachrichtensystem Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen, ohne dass dafür unerwartete Kosten anfallen. Dementsprechend handelt es sich bei Spanking-Dates.de um eine rundum kostenlose Plattform.

Luft nach oben

Bedauerlicherweise ist die Anzahl an Anzeigen extrem niedrig. Die Seite scheint entweder noch sehr neu zu sein oder sich nicht allzu großer Beliebtheit zu erfreuen. Das Design und die Benutzeroberfläche sind sowohl optisch als auch technisch sehr simpel. Einerseits macht das die Bedienung der Seite extrem einfach, andererseits sind dadurch auch die Möglichkeiten eher begrenzt. Insgesamt wirkt die Seite etwas amateurhaft und lässt in puncto Funktionsumfang zu wünschen übrig. Nichtsdestotrotz bietet sie alles, was man braucht, um Gleichgesinnte kennenlernen und neue Spanking-Erfahrungen sammeln zu können.

Viel Potenzial

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei Spanking-Dates.de um einen seriösen Online-Kontaktmarkt für Spanking-Begeisterte, der von der Privatperson Frank Engelbrecht, aus Worms, betrieben wird. Wenn man bedenkt, dass die Nutzung dieser Seite vollkommen kostenlos ist, gibt es wirklich nicht viel an ihr auszusetzen. Bleibt zu hoffen, dass sich die Anzahl der Inserate in Zukunft erhöht und eventuell noch einige Funktionen hinzugefügt werden. Unseres Erachtens hat Spanking-Dates.de durchaus das Potenzial, ein echter Geheimtipp für die Spanking-Szene zu werden.

Fazit der Spanking-Dates.de Erfahrungen

Bei Spanking-Dates.de handelt es sich um einen kostenlosen Online-Kontaktmarkt, auf dem es keinerlei Abzocken zu befürchten gibt. Unseres Erachtens kann man hier bedenkenlos eigene Inserate erstellen und nach passenden Spielgefährten aus der eigenen Umgebung suchen. Leider ist die Anzahl der Inserate momentan noch sehr niedrig, was die Erfolgschancen schmälert. Außerdem ist das Portal etwas amateurhaft gestaltet und es besteht noch viel Verbesserungspotential. Insgesamt gibt es von uns aber einen Daumen nach oben.

Teile uns ebenfalls deine Spanking-Dates.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


  • Positive Kundenrezensionen


  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


Testbericht
zur Webseite