Ergebnis der Senzula.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Senzula.de ist zufriedenstellend ausgefallen.

Senzula.de Erfahrungen Abzocke
  • Gute Reputation im Netz

  • Viele kostenlose Funktionen

  • Günstige Mitgliedschaften

  • Mangel an aktiven Mitgliedern

Kurztest: Senzula.de Erfahrungen

Senzula.de ist ein Dating Portal für aufregende Sex Dates in der eigenen Umgebung; das stellt man auf der Startseite klar. Darüber hinaus wirbt Senzula.de mit einer kostenlosen Anmeldung. Anders als auf anderen Dating Portalen kann man auf Senzula.de auch ganz ohne Kosten begrenzt Gebrauch von vielen Funktionen machen. Wer wirklich Freiheit genießen will, der kommt um die Premium-Mitgliedschaft nicht drum herum.

Betrieben wird Senzula.de von der Oberreiter & Dandachi OG, der Sitz der Firma ist die Stadt Wien. Wir begrüßen, dass die Premium-Mitgliedschaften vergleichsweise günstig ist und nach Ablauf automatisch endet. Weniger erfreulich ist die geringe Aktivität, was sich vor allem im Chat des Portals bemerkbar macht. Mit einer Abzocke haben wir es hier nicht zu tun.

Wenn du ebenfalls schon mit Senzula.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Details zu Senzula.de

Eine Sache stellt man auf der Startseite von Senzula.de klar: Das Portal ist nicht der perfekte Ort für Romantiker, hier machen versaute Sextreffen den Reiz aus. Nach der Anmeldung sollen wir des Weiteren in den Genuss von privaten Sexaufnahmen kommen, die unscharfen Bilder auf der Startseite sollen schon einmal Lust auf mehr machen. Dank der passenden App kann Senzula.de von überall dort, wo es Internet gibt, genutzt werden. Das gilt allerdings nur für Android User, im App Store ist Senzula.de nicht erhältlich. Weiterhin sind laut Betreiber viele Funktionen kostenlos. Das stimmt ebenfalls, dennoch schränkt man genau die Funktionen ein, die für den Nutzer am interessantesten sind.

SexChat als Highlight

Als neues Mitglied kann man sich direkt die Profile der anderen Mitglieder ansehen. Ein Highlight des Portals ist der sogenannte SexChat. In verschiedenen Chaträumen kann man sich mit anderen Mitgliedern über die verschiedensten sexuellen Vorlieben unterhalten. Möchte man eine Nachricht verschicken, ist dies erstmal noch nicht möglich. Vorab muss man nämlich sein Profil auf Echtheit überprüfen lassen, dass soll es Fake Profilen schwerer machen.

Eine weitere Alternative ist der Abschluss eines Premium-Abonnements, die Vorteile des Abos listet der Betreiber alle auf. Premium-Mitglieder können unbegrenzt Nachrichten verschicken, als Basis-Mitglied sind nur drei Kontaktanfragen pro Tag erlaubt. Weitere Vorteile sind das Ansehen von erotischen Fotos und das Einsehen von interessierten Besuchern. Über 3000 Videos und 40 Bilder gibt es hier immerhin. Die wirklich freizügigen davon kann man sich dann aber nur als Premium-Mitglied ansehen.

Günstige Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaften sind preisgünstig. Schließt man eine Jahresmitgliedschaft ab, so zahlt man umgerechnet nur 3,99 Euro pro Monat. Ein weiterer Pluspunkt ist das Nichtvorhandensein einer automatischen Weiterverlängerung. Die Mitgliedschaften laufen einfach aus, was eine Abofalle schon einmal ausschließt.

Der Chat bleibt oft leer

Obwohl vor allem die preisgünstige Mitgliedschaft für die kostenpflichtige Nutzung spricht, so gibt es doch auch Argumente, die gegen das Ganze sprechen. Leider ist Senzula.de sehr inaktiv. Auch während der Abendstunden bleiben alle Chaträume öfters mal komplett leer, wodurch das Portal sehr an Reiz verliert.

Der Betreiber von Senzula.de ist die Oberreiter & Dandachi OG aus Wien in Österreich. Die Firma aus dem Nachbarland ist nach ihren Gründern benannt. Im Internet teilt der eine oder andere seine Erfahrungen mit Senzula.de, anscheinend kommt das Portal recht gut an.

Fazit der Senzula.de Erfahrungen

Senzula.de ist kein Abzocke Portal. Das Fehlen der automatischen Weiterverlängerung von der Premium-Mitgliedschaft schließt eine Abo Abzocke aus, auch Fake Profile werden hier so gut wie möglich in ihre Schranken gewiesen. Der Preis für die Premium-Mitgliedschaft geht in Ordnung, leider kommt man hier trotzdem nicht auf seine Kosten. Grund dafür ist der Mangel an aktiven Mitgliedern.

Teile uns ebenfalls deine Senzula.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


  • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Logo Parship

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


  • keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite