Ergebnis der SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen: Der Praxistest zu SchmutzigeFlirts.at ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen

    Auf den ersten Blick wirkt die Online-Dating Plattform SchmutzigeFlirts.at durchaus vertrauenswürdig und vielversprechend. Die Seite lockt mit kostenloser Registrierung und einem attraktiven Mitgliederbereich. Als wir uns allerdings das Kleingedruckte in der Fußzeile der Startseite genauer ansehen, stellen wir fest, dass sich eine Anmeldung auf dem Portal nicht lohnt.

    Der Chat ist nicht kostenlos. Um Nachrichten an andere Mitgliederprofile senden zu können, müssen die User bezahlen. Es handelt sich allerdings um eine reine Entertainmentplattform. Dementsprechend sind die Profile nicht echt, sondern frei erfunden. Sie werden von beauftragten Moderatoren betrieben und sollen lediglich echte Flirts simulieren. Da die Nutzer leider nur unzureichend auf diesen Umstand hingewiesen werden, muss man hier leider von einer Abzocke sprechen. Der Betreiber der Seite ist die altbekannte Festivus Media B.V. aus ’s-Gravenhage, in den Niederlanden.

    Wenn du ebenfalls schon mit SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SchmutzigeFlirts.at

    Die Online-Dating Webseite SchmutzigeFlirts.at wirbt mit kostenloser Anmeldung und scheint auf den ersten Blick ein geeigneter Ort zu sein, um schnell und unkompliziert Dates mit attraktiven Mitgliedern verabreden zu können. Als wir allerdings auf der Startseite bis ganz nach unten scrollen und uns das Kleingedruckte durchlesen, stellt sich heraus, dass echte Treffen über dieses Portal wohl nicht zustande kommen können. Es handelt sich nämlich um einen Fake Chat.

    In den AGB haben wir dazu Folgendes gefunden

    Diese Website hat Entertainment zum Ziel, es ist explizit nicht das Ziel dieser Website, um physische Verabredungen zustande zu bringen. Es werden Unterhaltungsprofile eingesetzt mit denen das Kennenlernen und Flirten mit anderen attraktiven Menschen simuliert wird. Es werden Unterhaltungsprofile eingesetzt mit denen das Kennenlernen und Flirten mit anderen attraktiven Menschen simuliert wird.

    Nach der kostenlosen Anmeldung bekommen neue User zwar zwei gratis Nachrichten geschenkt, müssen aber für jede weitere Nachricht, die sie versenden wollen, bezahlen. Dazu können sie sich sogenannte „Credits“ kaufen, die als seiteninterne Währung zu verstehen sind und gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden können. Je mehr „Credits“ man auf einmal kauft, desto günstiger der Preis pro „Credit“.

    Keine Chance auf echte Dates

    Da wir aber den AGB entnehmen können, dass es sich bei SchmutzigeFlirts.at um eine reine Entertainment-Plattform handelt, stehen echte Treffen zu keinem Zeitpunkt zur Debatte. Die Mitgliederprofile werden nicht von echten Personen, sondern von beauftragten Moderatoren erstellt. Mit diesen Fake Profilen versuchen die Moderatoren den Usern so viele Nachrichten wie möglich zu entlocken, um somit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Leider werden die User völlig unzureichend auf die Fake-Profile aufmerksam gemacht und gehen somit davon aus, sich mit echten Personen zu unterhalten, mit denen sich auch echte Dates verabreden lassen. Die User werden also bewusst getäuscht, um ihnen möglichst viel Geld aus den Taschen ziehen zu können.

    Berüchtigter Betreiber

    Die Firma, die hinter dieser Abzocke steckt, ist uns bereits bestens bekannt. Festivus Media B.V. hat ihren Firmensitz im Niederländischen ’s-Gravenhage hat, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk an unseriösen Dating Webseiten, von denen wir bereits einige getestet haben. Leider immer mit demselben, enttäuschenden Ergebnis.

    Fazit der SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei der Online-Dating Plattform SchmutzigeFlirts.at um eine Abzocke mit einem Fake Chat. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich keine echten Personen, sondern beauftragte Moderatoren. Da die User viel Geld für den Chat bezahlen müssen, aber nicht zufriedenstellend darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den Mitgliedern um fiktive Personen handelt, können wir eine Anmeldung nicht empfehlen.

    Teile uns ebenfalls deine SchmutzigeFlirts.at Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite