Ergebnis der PaarTraum.de Erfahrungen: Der Praxistest zu PaarTraum.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

PaarTraum.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: PaarTraum.de Erfahrungen

    Die Online-Dating-Plattform PaarTraum.de wirkt zunächst einmal recht vielversprechend. Bei genauerer Betrachtung stellt sich jedoch heraus, dass die Seite alles andere als empfehlenswert ist. Der Mitgliederbereich besteht lediglich aus Fake-Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren betrieben werden. Dementsprechend sind authentische Flirts und echte Dates völlig ausgeschlossen. Leider werden die User nicht ausreichend über die Fake-Mitglieder informiert. Außerdem müssen sie extrem viel Geld für das Chatten bezahlen. Jede versendete Chat-Nachricht wird nämlich gesondert abgerechnet. Folglich muss man bei PaarTraum.de eindeutig von einer Fake-Chat-Abzocke sprechen.

    Der Betreiber von PaarTraum.de ist die BLUE CITI GmbH, aus Frankfurt am Main. Mit diesem Unternehmen und seinen Webseiten haben wir bislang ausnahmslos enttäuschende Erfahrungen gemacht. Wer ernsthaft auf der Suche nach einem neuen Partner ist und kein Geld für sinnloses Chatten aus dem Fenster werfen möchte, sollte alle Dating-Portale dieses Betreibers unbedingt meiden.

    Wenn du ebenfalls schon mit PaarTraum.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu PaarTraum.de

    PaarTraum.de scheint auf den ersten Eindruck eine seriöse Dating-Plattform zu sein. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, zahlreichen Mitgliedern und echten Abenteuern. Um in Erfahrung zu bringen, ob das Portal seinem äußeren Erscheinungsbild gerecht werden kann, haben wir es ausgiebig getestet und einige Recherchen betrieben. Leider hat sich dabei herausgestellt, dass PaarTraum.de keine gute Wahl ist.

    Teure Fake-Chat-Abzocke

    Nach der kostenlosen Registrierung können die User ein persönliches Profil anlegen, den Mitgliederbereich durchstöbern und die Suchfilter nutzen. Um allerdings auch mit anderen Mitgliedern per Chat kommunizieren zu können, müssen sie erst einmal ein Chatguthaben in Form von sogenannten „Flirt-Punkten“ kaufen. Anschließend können sie mit diesen „Flirt-Punkten“ für das Versenden von Nachrichten bezahlen. Da jedoch jede versendete Nachricht einzeln vom Guthaben abgebucht wird, müssen die User ständig noch mehr Geld investieren, um ausgiebig und ohne Unterbrechungen chatten zu können.

    Ein kurzer Blick in die AGB zeigt, dass das Flirten auf PaarTraum.de nicht nur teuer, sondern auch vollkommen sinnlos ist. Die Mitgliederprofile werden nämlich von beauftragten Chat-Moderatoren angelegt und betrieben. Echte Singles kann man hier hingegen nicht finden. Die Moderatoren werden vom Betreiber von PaarTraum.de damit beauftragt, sich als flirthungrige Singles auszugeben und die User in möglichst lange Gespräche zu verwickeln, damit sie immer mehr Geld auf der Seite ausgeben. Demnach muss man hier von einer glasklaren Fake-Chat-Abzocke sprechen.

    Folgenden Hinweis haben wir in den AGB gefunden

    paartraum.de und Teilnehmer sind sich ausdrücklich darüber einig, dass es sich bei paartraum.de um einen moderierten Dienst handelt. Diese Moderationsdienstleistung umfasst den Einsatz von Controller/innen, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Schein Accounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden. Zu den fiktiven Profilen gehören persönlich, individuell Charaktere Daten, welche sich die Moderatoren ausdenken, sowie Ortsangaben, welche passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt.

    Intransparent und hinterlistig

    Leider wird den Usern die Moderation so gut es geht verheimlicht. Selbst in den AGB werden all jene Begriffe, die auf die Moderation verweisen, nicht als Text, sondern als Bild hinterlegt. Dementsprechend können sie nicht von der Suchfunktion des Internetbrowsers erkannt werden. Offensichtlich versucht der Betreiber von PaarTraum.de, die BLUE CITI GmbH aus Frankfurt am Main, seine Abzocke-Masche bestmöglich zu vertuschen.

    Für die User ist PaarTraum.de in jeglicher Hinsicht ein absoluter Reinfall. Authentische Flirt-Erfahrungen und echte Dates sind hier schließlich vollkommen ausgeschlossen. Horrende Kosten hingegen unausweichlich. Von einer Anmeldung müssen wir daher unbedingt abraten.

    Fazit der PaarTraum.de Erfahrungen

    Bei PaarTraum.de handelt es sich leider um eine fiese Fake-Chat-Abzocke. Die User müssen hier extrem viel Geld für das Chatten bezahlen, weil jede versendete Nachricht einzeln abgerechnet wird. Doch echte Treffen können sie dabei nicht verabreden, denn der Mitgliederbereich besteht nur aus fiktiven Fake-Profilen, die von beauftragten Moderatoren betrieben werden. Nach echten Singles sucht man hier vergebens. Folglich sind schlechte Erfahrungen und bittere Enttäuschungen vorprogrammiert.

    Teile uns ebenfalls deine PaarTraum.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite