OffeneLust.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: OffeneLust.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu OffeneLust.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite OffeneLust.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und, dass man hier schnell und einfach viele Sex-Dates finden kann. Wir sehen auf der Startseite einige Profilbilder. Bei unseren Recherchen stellen wir aber schnell fest, dass die Seite eine Abzocke durch einen Fake Chat ist.

    Der Betreiber der Seite ist die Bitmaster Online B.V., ein Unternehmen, mit welchem wir bereits viele Erfahrungen gemacht haben. Die Firma betreibt ein großes Netzwerk an Abzocke Seiten, die Masche ist immer die gleiche. Falsche Angaben verlocken zur Anmeldung, Moderatoren betreiben Fake Profile und animieren den User zum Chat, welcher pro Nachricht viel Geld zahlen muss.

    Wenn du ebenfalls schon mit OffeneLust.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu OffeneLust.com

    Die Online Dating Seite OffeneLust.com wirbt auf der Startseite mit einigen Profilbilder, welche scheinbar aktive User zeigen. Diese zeigen sich sehr freizügig, was den Eindruck erwecken soll, dass die Mitglieder hier sehr offen und aufgeschlossen wird. Kurz gesagt, die Startseite macht klar, dass man hier schnell und einfach ein Sex-Date finden kann.

    Des Weiteren wirbt OffeneLust.com damit, dass die Anmeldung kostenlos ist und man danach alle Werkzeuge zum Flirten, Chatten und Daten erhält. Allerdings stimmt das nicht ganz, denn die Anmeldung ist zwar wirklich kostenlos, allerdings fallen dann hohe Kosten für das Versenden von Nachrichten an. Es handelt sich also bei den Informationen auf der Startseite um irreführende bis ganz falsche Angaben vom Betreiber, um Personen in die Abzocke zu locken.

    Der Betreiber der Seite die Bitmaster Online B.V., welche ihren Sitz in Amersfoort in den Niederlanden hat. Die Firma betreibt nicht nur diese eine Abzocke Dating Seite, sondern ein umfangreiches Netzwerk. Die Masche ist immer die gleiche, die Werbemittel ähneln sich ebenfalls. Nur das Design und die Namen der Seite variieren.

    Auszug aus den AGB

    Artikel 7: Profile und Beschwerden
    OffeneLust.com soll es den Nutzern ermöglichen, miteinander zu flirten und zu chatten. Die Vermittlung physischer Kontakte ist nicht Gegenstand des Dienstes OffeneLust.com.
    7.1 Fiktive Profile: OffeneLust.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser Profile sind nicht möglich.

    Der Mitgliederbereich ist ausschließlich mit Fake Profilen gefüllt. Diese werden aber nicht ohne Grund angelegt, sondern von Moderatoren betrieben. Die Moderatoren animieren den User direkt nach der Anmeldung zu einem Chat, welcher aber absolut sinn- und ziellos ist. Der Grund ist, dass es niemals zu einem Treffen kommen wird/kann, da alle Profile ein Fake sind und fiktive Personen zeigen. Der moderierte Chat, der Einsatz von Fake Profilen und der Hinweis, dass es niemals einen physischen Kontakt geben wird, wird auch in den AGB genannt. Allerdings versteckt der Betreiber diese Angaben mit dem Trick, dass die AGB als Bild und nicht als Text dargestellt werden. Das macht die Suche nach bestimmten Keywords mit der Suchfunktion des Browsers unmöglich.

    Die Moderatoren animieren zum Chat, weisen aber zu Beginn der Unterhaltung nicht darauf hin, dass sie ein Moderator und damit eine fiktive Person sind. Die Profile werden auch nicht besonders markiert. Der User kann also nicht zwischen echt und unecht unterscheiden und wird auch nicht in Kenntnis gesetzt. Der User zahlt viel Geld für die Unterhaltung.

    Fazit der OffeneLust.com Erfahrungen

    Die Online Dating Seite OffeneLust.com wirbt damit, eine sichere Plattform für Singles zu sein, die einfach und schnell ein Sex-Date suchen. Allerdings handelt es sich bei der Seite um eine weitere Plattform einer bekannten Abzocke Firma. Der Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus Fake Profilen, die von Moderatoren betrieben werden, um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Teile uns ebenfalls deine OffeneLust.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite