Lovx.de Erfahrungen Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Einsatz von Animateuren

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Lovx.de Erfahrungen

    Unser Praxistest über Lovx.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite Lovx.de wirbt mit zahlreichen weiblichen und männlichen Mitgliedern, welche aktiv auf der Suche nach Dates und Abenteuern sind. Allerdings stellt sich bei unserer Recherche schnell heraus, dass es sich bei dem Dating Portal um eine Abzocke handelt.

    Die BeKa Media GmbH aus Flensburg, der Betreiber von Lovx.de, ist auch Inhaber zahlreicher weiterer Dating Portale. Auf den Seiten herrscht eine Abzocke durch einen moderierten Chat, sogenannte Moderatoren werden für die Unterhaltung mit dem Kunden eingesetzt. Der User zahlt für jede einzelne Tätigkeit sowie Nachricht, welche er, ohne es zu wissen, an ausschließlich Fake Profile sendet. Das Chatten mit einer realen Person ist sehr unwahrscheinlich, das Treffen einer realen Person im echten Leben ist unserer Erfahrungen nach nicht möglich.

    Wenn du ebenfalls schon mit Lovx.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Lovx.de

    Während unserer Recherchen über die Dating Seite Lovx.de und dessen Betreiber, der BeKa Media GmbH, stoßen wir auf einige negative Erfahrungen von ehemaligen Kunden und Usern. Dabei werden immer wieder die Stichworte Abzocke, Moderatoren und Geisterchats genannt und davor gewarnt. Die Betreiberfirma ist im deutschsprachigen Raum für zahlreiche Dating  Seiten und Abzocke bekannt.

    Die Masche der Abzocke der BeKa Media GmbH ist immer die gleiche. So wie bei der Dating Seite Lovx.de werden dem Kunden auf der Startseite viele Versprechungen gemacht. Eine hohe Mitgliederzahl, welche auf der Seite aktiv sein sollen. Es werden positive Erfahrungsberichte von ehemaligen Singles angezeigt, welche scheinbar ihre große Liebe auf Lovx.de gefunden haben. Des Weiteren werden beste Kundenzufriedenheit garantiert, dass die persönlichen Daten sicher sind und es keine Abo Falle gibt. Außerdem sind rund 60 Prozent aller Mitglieder Frauen – eine überaus hohe Quote. Allerdings sind laut den Erfahrungen von ehemaligen Usern die Profile Fake und werden von Moderatoren betrieben.

    Hier der Auszug aus den AGB

    X. Besonderer Hinweis
    3. Bei www.Lovx.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

    Die Anmeldung ist kostenlos, damit wird auf der Startseite geworben. Was allerdings bis zur abgeschlossenen Registrierung nicht erwähnt wird, ist, dass danach für alles Kosten anfallen. Es stimmt zwar, dass es auf Lovx.de keine Abo Falle gibt. Dennoch fallen für Aktivität auf der Dating Seite Kosten an. Um auf der Seite aktiv zu sein, muss der User sogenannte Flirtcoins kaufen. Diese werden in verschiedenen Paketen angeboten. Der Kunde braucht diese unter anderen, um Nachrichten zu senden oder andere User auf sich aufmerksam zu machen. Eine Nachricht zu senden kostet im Schnitt einen Euro. Nachdem die Nachrichten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nur Fake Profile von Moderatoren erreichen und damit sinn- als auch ziellos sind, ist Lovx.de Abzocke. Ein Treffen mit einer echten Person im realen Leben über das Dating Portal ist unseren Recherchen nach nicht möglich.

    Hinsichtlich des Datenschutzes gibt es ebenfalls einige kritische Punkte. In den AGB von Lovx.de steht, dass die Bilder von Usern auf bis zu fünf weiteren Dating Portalen der BeKa Media GmbH als auch Partnerunternehmen angezeigt werden dürfen. Der Kunde gibt mit seiner Anmeldung und der Einverständniserklärung der AGB seine Einwilligung. Datenschutz ist das für uns nicht .

    Fazit der Lovx.de Erfahrungen

    Das Dating Portal Lovx.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und aktiven Usern. Allerdings ist bis auf die Registrierung nichts kostenfrei. Das Versenden einer Nachricht oder Anstupsen von einem anderen Profil kostet überaus viel Geld. Da jede Aktivität nur ein Fake Profil von einem Moderator erreicht, kann man von einer Anmeldung nur abraten. Wir empfehlen einen unserer Testsieger.

    Teile uns ebenfalls deine Lovx.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite