Love4Me.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Love4Me.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Love4Me.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite Love4Me.de wirbt mit einem tollen Angebot. Dazu gehören eine kostenlose Anmeldung sowie das Versprechen, dass man hier seinen Traumpartner finden kann. Allerdings stellt sich schnell heraus, dass die Angaben nicht stimmen und die Seite eine Abzocke ist. Der Betreiber ist die Beka Media GmbH. Ein Unternehmen, das für seine moderierten Chat Seiten bekannt ist.

    Im Mitgliederbereich von Love4Me.de finden sich ausschließlich Fake Profile. Die Fake Profile werden von Moderatoren betrieben. Es ist scheinbar nicht möglich, hier auf eine reale Person zu treffen oder gar seinen Traumpartner wirklich kennenzulernen. Die Profile zeigen fiktive Personen und dienen nur der Unterhaltung. Für diese Unterhaltung zahlt man als Kunde viel Geld.

    Wenn du ebenfalls schon mit Love4Me.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Love4Me.de

    Auf der Startseite von Love4Me.de sehen wir, dass die Anmeldung kostenlos ist. Des Weiteren heißt es, dass man hier seinen Traumpartner finden kann. Das klingt natürlich mehr als verlockend, allerdings bietet die Online Dating Seite nicht mehr Informationen. Aufgrund dessen haben wir ein wenig Recherche betrieben und uns die AGB genauer angesehen. So haben wir schnell festgestellt, dass es sich um einen moderierten Chat handelt. Man wird vorab in die Irre geführt und muss später viel Geld zahlen.

    Auszug aus den AGB

    X. Besonderer Hinweis
    3. Bei www.Love4Me.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

    Die Anmeldung ist zwar kostenlos, die Nutzung der Seite ist aber mit hohen Kosten verbunden. In den AGB werden wir rasch fündig. Dort gibt es gleich mehrere Hinweise, dass Love4Me.de eine Abzocke ist. Die AGB werden als Bild und nicht als Text dargestellt. Das macht die Suche nach bestimmten Keywords deutlich aufwendiger. Es dauert eine Weile, bis wir die Angabe über den moderierten Chat gefunden haben.

    Eine solche Darstellung ist allgemein ein erster Hinweis, dass der Betreiber etwas zu verheimlichen hat. Der Betreiber der Online Dating Seite ist die BeKa Media GmbH. Wir haben schon oft Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht, Love4Me.de ist nicht die einzige Abzocke Seite der Firma. Ihren Sitz hat die BeKa Media GmbH in Flensburg. Die Stadt Flensburg ist der Hotspot in Deutschland für Fake Chat Dating Seiten.

    Die Tricks der BeKa Media GmbH sind immer gleich

    Es wird mit einem tollen Angebot geworben, als Kunde kann man aber nur verlieren. Es heißt auf der Startseite, dass man auf der Plattform Love4Me.de seinen Traumpartner finden kann. Das stimmt wahrscheinlich sogar. Ein Profil wird sich bestimmt so geben, als wäre es der perfekte Partner. Allerdings ist die Person auf dem Profilbild rein fiktiv.

    Der Mitgliederbereich steckt voller Fake Profile, die von Moderatoren betrieben werden. Die Moderatoren nehmen direkt nach der Anmeldung Kontakt zum neuen User auf. Dieser ist der Annahme, der Chatpartner ist eine echte Person. Der Moderator gibt sich nicht als fiktive Person zu erkennen und das Fake Profil ist nicht als solches gekennzeichnet. Mit meist erotischen Nachrichten animieren die Moderatoren zu einer Unterhaltung, welche für den User aber mit sehr hohen Kosten verbunden ist. Eine Nachricht zu senden kostet laut Erfahrungsberichten mehr als einen Euro.

    Fazit der Love4Me.de Erfahrungen

    Das Portal Love4Me.de ist eine Fake Chat Abzocke. Die Plattform wird von der BeKa Media GmbH betrieben, welche für ein Netzwerk von moderierten Dating Seiten bereits bekannt ist. Moderatoren betreiben Fake Profile und treten damit in Kontakt mit dem User. Der User wird mit irreführenden Angaben zur Anmeldung verführt. Später entstehen Kosten durch das Senden von Nachrichten.

    Teile uns ebenfalls deine Love4Me.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite