Looveo.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Looveo.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Looveo.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite Looveo.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einer hundertprozentigen Flirtchance. Hier kommt anscheinend jeder in den Genuss eines heißen Flirts. Diese Flirtgarantie, die dem Kunden auf der Seite versprochen wird, verliert schnell an Bedeutung. Die Seite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Seite ist somit voll von Moderatoren, die sich der vielen Fake Profile bedienen.

    Der Chatroom ist wohl die Hauptattraktion von Looveo.de. Schließlich kann der Kunde hier mit dem möglichen Flirtpartner Kontakt aufnehmen und sich unterhalten. Die Nutzung des Chatrooms ist aber ohne die Investition von Geld erst gar nicht möglich. Der Betreiber der Seite ist die Firma Jemali Dukojan aus Flensburg. Die zahlreichen Moderatoren sorgen für teure Unterhaltungen, dessen Kosten der Kunde tragen muss.

    Wenn du ebenfalls schon mit Looveo.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Looveo.de

    Die Startseite von Looveo.de gibt dem Kunden eine Einleitung und erklärt genau, wie er auf der Dating Seite zu seinem Ziel kommen kann. Demnach ist die Nutzung von Looveo.de nicht nur sicher, sondern bietet auch mehrere Möglichkeiten, um die Partnersuche zu vereinfachen. Der Kunde interessiert sich meistens aber für eine echte Bekanntschaft mit Treffen im echten Leben, das kann die Seite nicht bieten.

    Um mehr Einzelheiten über die Hintergründe der Seite in Erfahrung zu bringen, suchen wir im Internet nach Kritiken. Da wir hier nur wenig finden, vertrauen wir auf die AGB.

    In den Nutzungsbedingungen findet sich dann auch ein Hinweis auf die Beschäftigung von Moderatoren:

    ,,Das[s] Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Controller-Scheinaccounts/-profile im Chat tätig.“

    Was bei dem Betrachten der AGB direkt auffällt: Die AGB werden als Bild angezeigt. Wer also die Suchfunktion nutzen will, um die AGB nach einer möglichen Abzocke zu durchsuchen, der ist zum Scheitern verurteilt. Auch das Impressum ist nur als Bild vorhanden, anscheinend hat der Betreiber etwas zu verbergen.

    In den AGB gibt der Betreiber der Dating Seite auch zu, dass die Moderatoren nicht als solche gekennzeichnet sind. Da auf der Startseite jeglicher Hinweis auf den moderierten Dienst fehlt, wird klar, dass der Kunde diese Information am besten nicht erhalten soll. Widmet man sich dem Bezahlsystem der Seite, versteht man auch, warum dies so ist.

    Um die Optionen der Seite nutzen zu können, muss man mit zahlungspflichtigen Coins zahlen. Zu diesen Optionen gehören auch das Lesen und Versenden von Nachrichten im Chatroom. Die Moderatoren tricksen den Kunden aus. Sie sorgen für gute Unterhaltung und heiße Erotik im Chat, der Kunde gibt dann eher viel Geld für das Chatten aus. Das kommt letztendlich dem Betreiber zugute.

    Der Betreiber der Dating Seite ist die Jemali Dukojan. Die Firma, die den Namen einer Privatperson trägt, kennen wir noch nicht. Der Sitz der Firma, Flensburg in Deutschland, hingegen verwundert nicht. Die Stadt Flensburg, als auch die größere Region um die Stadt, ist ein beliebter Standort für Abzocke Firmen.

    Fazit der Looveo.de Erfahrungen

    Die Dating Seite Looveo.de lockt mit einer überzeugenden Startseite neue Kunden an. Nach der kostenlosen Anmeldung häufen sich aber die Kosten an. Die Nutzung des Chats, als auch die Nutzung der anderen Optionen, ist mit Kosten verbunden. Im Chat sind Moderatoren anwesend, sie sorgen mit heißen Flirts für die erhöhten Ausgaben des Kunden.

    Teile uns ebenfalls deine Looveo.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite