Liamore.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Liamore.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Liamore.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite Liamore.de ist eine Plattform der BeKa Media GmbH. Die Firma ist uns gut bekannt und im Internet für ein gewaltiges Netzwerk an Abzocke Seiten gefürchtet. Liamore.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einem großen Mitgliederbereich. Bei unseren Recherchen stellen wir aber fest, dass alle Angaben falsch sind und dazu dienen, Personen auf die Seite und in die Abzocke zu führen.

    Der Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus den Fake Profilen, welche von Moderatoren betrieben. Alle Seiten der Firma sind ein moderierter Chat dient dazu. Eine echte Person gibt es nicht und ein Date wirklich abzuhalten ist unmöglich. Die Startseite verspricht zwar den Traumpartner, allerdings zeigen alle Profile hier nur fiktive Personen und als Kunden kann man nur Geld sinnlos in den Sand setzen.

    Wenn du ebenfalls schon mit Liamore.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Liamore.de

    Die Startseite der Online Dating Seite sieht zwar ansprechend aus, allerdings trügt der Schein. Zu sehen ist das Fenster zur kostenlosen Anmeldung sowie das Bild einer attraktiven Dame. Die Startseite vermittelt uns, dass man hier ohne Probleme und in sehr kurzer Zeit den Traumpartner finden kann und es viele Mitglieder zum Chatten gibt.

    Allerdings bietet die Startseite keine einzige brauchbare Information über das Angebot sowie den Kosten der Seite. Aufgrund dessen haben wir etwas Recherche über die Seite selbst und dessen Betreiber betriebe. Zudem haben wir uns die AGB der Seite ausführlich durchgelesen und die Abzocke eindeutig entlarvt.

    Der erste Hinweis, dass bei Liamore.de etwas nicht stimmen kann, ist dass die AGB als Bild und nicht als Text dargestellt werden. Das ist bei allen Seiten der BeKa Media GmbH der Fall. Die Firma, welche ihren Sitz in Flensburg hat, betreibt ein unglaublich umfangreiches Netzwerk an Abzocke Seiten. Permanent und ohne Pause stellt das Unternehmen aus dem Norden Deutschland neue Seiten online. Liamore.de ist nur eine von vielen. Allgemein gilt, falls eine Seite keine AGB anzeigt oder die AGB als Bilddatei angezeigt werden, ist Vorsicht geboten. Dann hat der Betreiber etwas zu verbergen.

    Auszug aus den AGB

    X. Besonderer Hinweis
    3. Bei www.Liamore.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

    Das ist bei Liamore.de der Fall. In den AGB lesen wir, dass die Seite ein moderierter Chat ist, alle Profile im Mitgliederbereich ein Fake sind und fiktive Personen zeigen. Die Moderatoren betreiben die Fake Profile, um den User zu einer Unterhaltung zu animieren, für welche der Kunde viel Geld zahlen muss. Das geschieht direkt nach der Anmeldung.

    Der Kunde wird nicht klar und deutlich über die Fake Profile und den moderierten Chat in Kenntnis gesetzt, sondern vielmehr in die Irre geführt. Mit Angaben, wie sie auf der Startseite zu finden sind, beispielsweise die kostenlose Anmeldung und das Versprechen, dass man hier seinen Traumpartner finden kann, wird der Seitenbesucher in die Irre geführt. Der Traumpartner auf Liamore.de ist ein Fake. Das Profil wird von einem Moderator betrieben, welcher mit erotischen Nachrichten zum Chatten animiert.  Allerdings muss der User zuerst sogenannte Flirtcoins kaufen, um zu Chatten und auf Nachrichten zu antworten.

    Fazit der Liamore.de Erfahrungen

    Die Online Dating Seite Liamore.de ist ein moderierter Chat. Der gesamte Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus Fake Profilen, eine echte Person gibt es nicht zu finden. Die Moderatoren nehmen über die Fake Profile Kontakt mit dem Kunden auf, ohne, dass dieser über den moderierten Chat oder Fake Profile in Kenntnis gesetzt wird.

    Teile uns ebenfalls deine Liamore.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite