Ergebnis der FlirtSucher.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtSucher.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtSucher.ch Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtSucher.ch Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform FlirtSucher.ch wirbt mit kostenloser Anmeldung und einem attraktiven Mitgliederbereich. Angeblich handelt es sich hier um einen geeigneten Ort, um Singles aus der Umgebung für heiße Flirts kennenlernen zu können. Sobald wir allerdings das Kleingedruckte in der Fußzeile der Startseite etwas genauer unter die Lupe nehmen, stellen wir leider fest, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke mit einem Fake Chat handelt.

    Um im Chat Nachrichten versenden zu können, müssen die User bezahlen. Allerdings befinden sich hinter den vielversprechenden Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern lediglich vom Betreiber beauftragte Moderatoren. Die Moderatoren erstellen mehrere fiktive Profile und treten unter deren Deckmantel mit den Usern in Kontakt. Mit diesen fiktiven Profilen sind echte Treffen selbstverständlich nicht möglich. Leider wissen das die User nicht und lassen sich deshalb in lange, kostspielige Chats verwickeln. Hinter dieser Abzocke steckt die berühmt-berüchtigte Festivus Media B.V. aus dem Niederländischen ’s-Gravenhage.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtSucher.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtSucher.ch

    Bereits auf den ersten Blick macht die Online-Dating Plattform FlirtSucher.ch keinen sonderlich vertrauenerweckenden Eindruck. Die Startseite wirkt lieblos gestaltet und es mangelt an Informationen zur Funktionsweise der Seite. Die Anmeldung ist allerdings kostenlos und in nur wenigen Schritten erledigt. Außerdem verspricht die Seite, dass hier alle Profile von Hand geprüft werden und die Nutzung sicher und zuverlässig ist. Sobald man allerdings auf der Startseite ganz nach unten scrollt und das Kleingedruckte unter die Lupe nimmt, stellt man fest, dass es sich bei der Seite um einen Fake Chat handelt.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    3.9 Festivus Media BV behält sich ausdrücklich das Recht vor, Profile auf der Plattform zu erstellen und für diese Konten Nachrichten an den Benutzer zu senden. Durch das Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen versteht und akzeptiert der Benutzer, dass einige der Profile auf der Plattform fiktiv sind und nur zum Austausch von Nachrichten mit erstellt wurden. Für solche Accounts sind keine realen Meetings möglich.

    Der Betreiber der Seite beauftragt also Moderatoren, die mehrere fiktive Profile erstellen. Mit diesen Profilen treten sie dann mit den Usern in Kontakt und verwickeln sie in möglichst lange Chat-Konversationen. Ziel des Ganzen ist es, jedem User so viele Nachrichten wie möglich zu entlocken. Denn mit jeder einzelnen gesendeten Nachricht der User steigen die Umsätze des Betreibers.

    Teure und ziellose Chat-Konversationen

    Um Nachrichten versenden zu können, müssen die User nämlich erst sogenannte „Credits“ kaufen. Diese lassen sich anschließend gegen das Versenden von Nachrichten eintauschen. Da die User völlig unzureichend auf die Tatsache aufmerksam gemacht werden, dass sich hinter den Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern Moderatoren befinden, gehen sie verständlicherweise davon aus, echte Dates mit den Chatpartnern verabreden zu können. Aus diesem Grund sind sie auch dazu bereit, viel Geld für die teuren „Credits“ auszugeben. Echte Treffen stehen allerdings zu keinem Zeitpunkt zur Debatte.

    Unseriöser Betreiber

    Hinter dieser Abzocke steckt eine Firma, die uns bereits seit Längerem bestens bekannt ist. Die Festivus Media B.V., die ihren Sitz im Niederländischen ’s-Gravenhage hat, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk an Dating Webseiten, die allesamt mit der Fake Chat Masche funktionieren. Wir können dementsprechend nur davon abraten, sich auf FlirtSucher.ch oder einer der anderen Seiten dieses Betreibers anzumelden.

    Fazit der FlirtSucher.ch Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei FlirtSucher.ch um eine Abzocke mit einem Fake Chat. Um im Chat Nachrichten verschicken zu können, müssen die User viel Geld bezahlen. Leider werden sie aber völlig unzureichend darauf hingewiesen, dass es sich bei den Mitgliederprofilen um frei erfundene Scheinprofile handelt, mit denen keine echten Treffen verabredet werden können. Von einer Anmeldung müssen wir deshalb dringend abraten.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtSucher.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite