Ergebnis der FickFreundin.net Erfahrungen: Der Praxistest zu FickFreundin.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FickFreundin.net Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: FickFreundin.net Erfahrungen

    FickFreundin.net wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und attraktiven Sexkontakten. Wir wollen mehr über FickFreundin.net in Erfahrung bringen und melden uns einfach mal an. Nach der Anmeldung landet man auf einem anderen Dating Portal des Betreibers, auf dem wir leider eine Abzocke feststellen müssen. Der Betreiber von FickFreundin.net ist die Casual Networks B.V. aus Venlo.

    Nach der Anmeldung müssen die User schnell virtuelle Coins kaufen, um für die verschiedenen Funktionen auf dem Portal zu zahlen. Wer mehr Vorteile erhalten will, kann auch direkt ein Premium-Abo abschließen, welches eine Anzahl an Coins zur Verfügung stellt und weitere Vorteile mit sich bringt. Bei diesem Abo handelt es sich um eine Abzocke, außerdem arbeitet der Betreiber mit Moderatoren, die im Chat für teure Unterhaltung sorgen sollen.

    Wenn du ebenfalls schon mit FickFreundin.net Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu FickFreundin.net

    Die Startseite ist voll von Profilen weiblicher Mitglieder, die sich fast alle freizügig zeigen. Der Betreiber versucht klarzumachen: FickFreundin.net ist das perfekte Dating Portal für Sextreffen mit attraktiven Frauen. Die kostenlose Anmeldung erscheint so nicht mehr als Hindernis. Nach einigen Nachforschungen wissen wir allerdings, dass sich die Anmeldung auf FickFreundin.net keinesfalls lohnt. Das Dating Portal ist eine dreiste Abzocke.

    Unsere Erfahrungen mit dem Betreiber

    Nach der Anmeldung landen wir plötzlich auf dem Dating Portal Date4Sex.com, das macht uns stutzig. Zuvor haben wir über das Dating Portal BenutzMich.com berichtet, welches die User nach der kostenlosen Anmeldung auch auf eben dieses Portal schickt. Es ist deshalb weniger verwunderlich, dass diese Portale sich denselben Betreiber teilen. Die Casual Networks B.V. ist eine Firma aus der niederländischen Stadt Venlo, sie ist im Netz für ihr Netzwerk an Abzocke Portalen bekannt.

    Jedes neue Mitglied erhält nach der Anmeldung etliche Nachrichten von anderen Mitgliedern, was oftmals auf eine Abzocke hindeutet. Tatsächlich liefert der Betreiber in den AGB sogar den Hinweis für die Moderation des Portals. Das klingt fair, in der Realität liest sich aber kaum jemand die Nutzungsbedingungen vorher durch.

    In den AGB ist von CUsern die Rede, dabei handelt es sich um Moderatoren

    „…betriebenen Profilen (nachfolgend CUser genannt) . Die CUser sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fanta sien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich (siehe Ziffer 5 der Allgemeinen Unterhaltungsrichtlinen). Die kostenpflichtige Kommunikation mit CUsern bietet Liebhabern der verbalen und non-verbalen erotischen Kommunikation vielfältige Möglichkeiten sich zu unte rhalten und zu vergnügen. Die CUser werden von Operatoren betrieben (sowohl bei textueller Kommunikation wie Chats, Nachrichten, Emails, usw. als auch bei Telefongesprächen) und dienen der reinen Unterhaltung sowie auch zur Qualitätssicherung und Service Tests.“

    Teure Flirts

    Die Nutzung des Chats ist kostenpflichtig, für jede im Chat verschickte Nachrichten werden den Usern Coins abgezogen. Da die User diese Coins im Shop des Portals für Echtgeld erwerben müssen, können die Moderatoren durch gekonntes Flirten im Chat ihre Ausgaben in die Höhe treiben. Die Moderatoren treten nicht als solche in Erscheinung und verbergen sich hinter fiktiven Profilen attraktiver Frauen.

    Auf FickFreundin.net gibt es auch verschiedene Premium-Abos, die für eine gewisse Laufzeit einige Vorteile versprechen. Zu diesen Vorteilen gehören unter anderem der Zugang zum Live Cam Chat sowie ein paar inbegriffene Bonus-Coins. Gut versteckt hat der Betreiber die Kündigungsfrist der Abos, die bis zu 12 Wochen lang sein kann. Die Frist soll verpasst werden, dann zahlen die User länger. Ungefähr so funktionieren die meisten Abo Abzocken im Internet.

    Fazit der FickFreundin.net Erfahrungen

    FickFreundin.net ist nur ein Kundenfänger, jeder wird nach der Anmeldung auf das Abzocke Portal Date4Sex.com weitergeleitet. Die vielen Nachrichten im Postfach der User machen sich gut, für die Nutzung des Chats fallen aber Kosten an. Hinter den anderen Profilen stecken Moderatoren, die den Abschluss eines Premium-Abos nahelegen. Die lange Kündigungsfrist soll dabei ein Geheimnis bleiben.

    Teile uns ebenfalls deine FickFreundin.net Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden