Ergebnis der Ficken.network Erfahrungen: Der Praxistest zu Ficken.network ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Ficken.network Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Ficken.network Erfahrungen

    Bei Ficken.network scheint es sich, um eine Dating Plattform zu handeln, auf der man ungezwungene Sextreffen verabreden kann. Da es auf der Startseite leider an Informationen mangelt, melden wir uns probeweise an und durchforsten das Internet nach Nutzer-Bewertungen. In den AGB stoßen wir auf einen entscheidenden Hinweis, der das Portal als Abzocke entlarvt.

    Der Mitgliederbereich besteht leider aus fiktiven Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren angelegt und verwaltet werden. Mit Fake Profilen sind echte Treffen natürlich unmöglich. Leider wird den Nutzern aber das genaue Gegenteil vermittelt. Sie werden völlig unzureichend über den Fake Chat informiert und somit gezielt in sinnlose Chat Konversationen gelockt, für die sie viel Geld bezahlen müssen.

    Der Betreiber von Ficken.network ist für diese Masche bereits berüchtigt. Die NetworkStars Trustee UG, aus Flensburg, betreibt nämlich eine Vielzahl solcher Abzocke Seiten. Einige davon haben wir bereits getestet und dabei ausschließlich schlechte Erfahrungen gemacht.

    Wenn du ebenfalls schon mit Ficken.network Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Ficken.network

    Die Online-Dating Webseite Ficken.network wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einer verführerischen Aufmachung. Auf den ersten Blick scheint es sich hier um eine Plattform zu handeln, auf der man aufregende Sextreffen verabreden kann. Leider ist die Startseite nicht sonderlich informativ. Dementsprechend versuchen wir etwas mehr über das Portal in Erfahrung zu bringen, indem wir uns die AGB durchlesen, das Netz nach Erfahrungsberichten durchforsten und uns einen Test-Account anlegen.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    Bei www.ficken.network handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktiven Personen aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen.

    und weiter

    Reale Treffen sind generell nicht möglich.

    Die ahnungslosen Nutzer werden in teure und ziellose Chats gelockt

    Die Nutzer werden leider außerhalb der umfangreichen AGB überhaupt nicht auf die Moderation hingewiesen. Im Gegenteil. Ihnen wird generell der Eindruck vermittelt, dass es auf der Seite von flirtwilligen Singles wimmelt, die ebenfalls auf der Suche nach spannenden Dating Erfahrungen sind. Unseres Erachtens werden die Nutzer hier gezielt hinters Licht geführt, damit sie möglichst viel Geld auf der Seite ausgeben. Denn im Gegensatz zur Anmeldung ist der Chat auf Ficken.network alles andere als kostenlos.

    Jede Chat-Nachricht wird einzeln abgerechnet

    Um im Chat Nachrichten an andere Mitglieder verschicken zu können, muss man mit sogenannten „Flirtcoins“ bezahlen. Die „Flirtcoins“ werden auf der Seite in unterschiedlich großen Paketen zum Kauf angeboten. Dabei gilt: je größer das Paket, desto günstiger der Preis pro „Flirtcoin“ und damit auch pro Nachricht. Da jede versendete Nachricht allerdings einzeln abgerechnet wird, kann selbst ein relativ kurzer Flirt bereits zu einer ziemlich kostspieligen Angelegenheit werden. Wenn man bedenkt, dass echte Dates von vornherein ausgeschlossen sind, muss man hier zweifellos von einer Abzocke sprechen.

    Unseriöse Betreiberfirma

    Mit dem Betreiber der Seite haben wir übrigens schon mehrfach negative Erfahrungen gemacht. Die NetworkStars Trustee UG, die ihren Firmensitz in Flensburg hat, betreibt nämlich eine beachtliche Anzahl an Fake Chat Portalen, von denen wir bereits einige getestet haben. Leider immer mit demselben enttäuschenden Ergebnis.

    Fazit der Ficken.network Erfahrungen

    Ficken.network entpuppt sich in unserem Test leider als eine Fake Chat Abzocke. Die Nutzer müssen sehr viel Geld für das Chatten bezahlen, ohne dabei eine realistische Chance auf ein echtes Date zu haben. Denn hinter den Mitgliederprofilen verbergen sich lediglich beauftragte Chat-Moderatoren. Leider werden die Nutzer völlig unzureichend darauf hingewiesen und somit in extrem teure, sinn- und ziellose Chats gelockt. Demnach können wir das Portal natürlich nicht weiterempfehlen.

    Teile uns ebenfalls deine Ficken.network Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite