Ergebnis der F4F.at Erfahrungen: Der Praxistest zu F4F.at ist zufriedenstellend ausgefallen.

F4F.at Erfahrungen Abzocke
  • Vielseitiges Angebot

  • Seriös

  • Keine automatische Abo-Verlängerung

  • Keine Hinweise auf eine Abzocke

  • Unübersichtliches, veraltetes Design

  • Nicht sehr benutzerfreundlich

Kurztest: F4F.at Erfahrungen

F4F.at bezeichnet sich selbst als „Partnerbörse und Erotikführer“. Die Seite wirbt mit einer schnellen und kostenlosen Anmeldung, zahlreichen Mitgliedern, unterschiedlichen Erotik-Foren und vielseitigen Anzeigen und Angeboten. Um in Erfahrung zu bringen, ob das Portal vertrauenswürdig und empfehlenswert ist, haben wir es getestet und etwas Recherche betrieben. Erfreulicherweise konnten wir dabei nichts finden, das auf eine Abzocke hindeutet.

Grundsätzlich ist die Nutzung der Seite kostenlos. Für einige Funktionen und uneingeschränkten Zugang zu allen Anzeigen und Bereichen braucht man allerdings eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Da es hier aber keine automatischen Abo-Verlängerungen gibt, kann eine Abo-Falle zum Glück ausgeschlossen werden.

Insgesamt spricht unseres Erachtens nichts dagegen, F4F.at einfach mal auszuprobieren. Das einzige nennenswerte Manko ist das veraltete und unübersichtliche Interface. Der Betreiber der Seite ist die Ad Websolutions Ltd & Co KG, aus Graz, Österreich.

Wenn du ebenfalls schon mit F4F.at Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Details zu F4F.at

Eigenen Angaben zufolge handelt es sich bei F4F.at um eine Partnerbörse und einen Erotikführer. Die Seite wirbt mit einer schnellen und kostenlosen Anmeldung, zahlreichen Erotik-Kontakten und unterschiedlichsten Anzeigen und Angeboten. Wie gewohnt, nehmen wir das Portal etwas genauer unter die Lupe. Dazu melden wir uns erst einmal probeweise an und lesen die AGB in Ruhe durch. Außerdem durchforsten wir das Netz nach Nutzerbewertungen und Erfahrungsberichten. Erfreulicherweise können wir dabei nichts finden, das auf eine Abzocke hindeutet.

Erste Eindrücke

Rein optisch betrachtet ist F4F.at etwas in die Jahre gekommen. Das Design und das Interface sind ziemlich veraltet und die Startseite ist extrem überladen und unübersichtlich. In punkto Benutzerfreundlichkeit hat die Seite unseres Erachtens dringend ein Update nötig. Mit etwas Geduld findet man sich aber dennoch zurecht.

Die Seite ist in unterschiedliche Rubriken unterteilt. Neben der klassischen „privaten Partnersuche“ kann man auch gezielt nach Swinger-Kontakten, BDSM-Abenteuern, gewerblichen Sex-Inseraten, erotischen Videos und Amateur Modellen suchen. Außerdem gibt es mehrere themenspezifische Foren. Insgesamt gibt es hier viel zu entdecken und einige äußerst verheißungsvolle Anzeigen und Inserate.

Mitgliedschaften und Zusatzleistungen

Grundsätzlich ist die Nutzung der Seite kostenlos. Um jedoch uneingeschränkten Zugang zu allen Bereichen zu bekommen, braucht man eine zahlungspflichtige VIP-Mitgliedschaft. Außerdem haben die Nutzer die Möglichkeit, sich SMS-Guthaben und „Live-Chat-Credits“ zu kaufen. Erfreulicherweise gibt es bei den VIP-Mitgliedschaften keine automatischen Abo-Verlängerungen. Dementsprechend kann eine Abo-Fallen-Abzocke ausgeschlossen werden. Auch sonst finden wir keinerlei Hinweise darauf, dass hier in irgendeiner Form mit unlauteren Methoden gearbeitet wird. Alles scheint mit rechten Dingen zuzugehen.

Nutzer-Erfahrungen

Im Internet finden wir leider nicht sonderlich viele Einträge zu F4F.at. Die wenigen Erfahrungsberichte, die wir finden, beziehen sich hauptsächlich auf einzelne Inserate und Mitglieder. Für gewöhnlich ist das als gutes Zeichen zu bewerten. Mit der Seite selbst und der verantwortlichen Betreiberfirma scheint noch niemand schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Insgesamt spricht unserer Meinung nach nichts dagegen, F4F.at einfach mal auszuprobieren.

Der Seitenbetreiber ist die Ad Websolutions Ltd & Co KG, aus dem österreichischen Graz.

Fazit der F4F.at Erfahrungen

Bei F4F.at handelt es sich um eine seriöse Partnerbörse, auf der man neben privaten Kontakten auch viele unterschiedliche Erotik-Angebote finden kann. Bei unseren Recherchen konnten wir keinerlei Hinweise auf eine Abzocke finden. Wer Lust auf neue Erfahrungen und erotische Abenteuer hat, kann hier also bedenkenlos sein Glück versuchen. Leider ist die Seite etwas in die Jahre gekommen und könnte insgesamt etwas übersichtlicher und benutzerfreundlicher sein.

Teile uns ebenfalls deine F4F.at Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


  • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Logo Parship

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


  • keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite