Ergebnis der DatingMatch.chat Erfahrungen: Der Praxistest zu DatingMatch.chat ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

DatingMatch.chat Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: DatingMatch.chat Erfahrungen

    DatingMatch.chat behauptet von sich selbst, über die größte Online-Dating-Community zu verfügen. Der User findet hier Dating für Erwachsene mit erotischen Inhalten. Auf den eingefügten Mitgliederprofilen können wir viel nackte Haut und ausschließlich Frauen erkennen. Das Portal verfügt angeblich über 500.000 reale Profile und wirbt mit Sicherheit. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe und begeben uns auf die Suche nach dem Seiteninhaber.

    Als Betreiber machen wir die VipConnect Ltd aus Limassol auf Zypern ausfindig. Bisher haben wir keinerlei Erfahrungen mit dem Betreiber gesammelt. Wir finden jedoch schnell heraus, dass der User Credits erwerben muss, um das Portal zu nutzen. Zudem finden wir handfeste Beweise für Fake-Profile. Diese ziehen dem User gezielt das Geld aus der Tasche. Es handelt sich also um eine Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit DatingMatch.chat Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DatingMatch.chat

    Die Landingpage von DatingMatch.chat wirbt mit der größten Online-Dating-Community. Nach eigenen Aussagen soll das Portal über 500.000 aktive Profile verfügen. Das Portal präsentiert sich als Dating-Website mit erotischen Inhalten. Die eingefügten Profile zeigen ausschließlich weibliche Mitglieder und viel nackte Haut. Um uns ein besseres Bild von der Plattform zu machen, suchen wir zuerst nach dem Betreiber und machen die VipConnect Ltd aus Limassol auf Zypern ausfindig. Wir haben bisher keine Erfahrung mit dem Betreiber.

    Nach der Anmeldung bemerken wir schnell, dass wir uns nur sehr eingeschränkt auf dem Portal bewegen können. Bei jedem zweiten Klick werden wir darauf hingewiesen, dass wir sogenannte Credits erwerben müssen, um das Portal uneingeschränkt nutzen zu können. Diese gelten als virtuelle Währung der Seite. Mit Credits werden alle Funktionen, wie beispielsweise das Versenden von Nachrichten, bezahlt. In den AGB finden wir zusätzlich den Hinweis, dass der Betreiber fiktive Profile auf der Seite einsetzt. An diesem Punkt ist für uns klar, dass es sich um eine Abzocke handelt.

    Folgendes fanden wir in den AGB

    Die Mitglieder verstehen, anerkennen und stimmen zu, dass einige der Benutzerprofile, die auf dieser Website veröffentlicht sind, fiktiv sein können, und gehören zu unserer Website. Die Models dieser Webseite arbeiten für die Seite und bemühen Gespräche mit den Nutzern zu fördern, damit größere beteiligungen in allen unseren Seiten-Service erstellt wird, einschließlich das Entsendung von zusätzlichen Informationen und / oder Bilder zu den Benutzerprofilen.

    Fiktive Profile

    Diese fiktiven Profile werden im Auftrag des Betreibers erstellt und von Mitarbeitern gesteuert. Sie sollen dem User möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten entlocken. So wird der Nutzer dazu gebracht, stetig neue Credits zu erwerben, was den Umsatz der Seite steigert. Für den User ist allerdings nicht ersichtlich, dass es sich um ein fiktives Profil handelt. Er wird gezielt hinters Licht geführt. Nach unseren Erfahrungen besteht der Mitgliederbereich fast ausschließlich aus fiktiven Profilen. Wir halten es für ausgeschlossen, hier Kontakt zu echten Mitgliedern zu bekommen.

    Berüchtigter Betreiber

    Im Netz ist der Betreiber bereits bekannt und berüchtigt. Ehemalige User teilen ihre negativen Erfahrungen, um neue User vom Gebrauch der Seite abzuhalten. Es handelt sich um Betrug und Abzocke. Auch wir raten dringend von der Nutzung des Portals ab.

    Fazit der DatingMatch.chat Erfahrungen

    Bei unserem Test entpuppte sich DatingMatch.chat leider als Abzocke. Um das Portal überhaupt nutzen zu können, müssen sogenannte Credits erworben werden. Zusätzlich setzt der Betreiber gezielt fiktive Profile ein. Diese entlocken dem User geschickt kostenpflichtige Nachrichten, um so den Umsatz der Seite zu steigern. Unserer Erfahrung nach ist es kaum möglich, hier auf echte Mitglieder zu treffen. Wir raten eingehend von der Verwendung des Portals ab.

    Teile uns ebenfalls deine DatingMatch.chat Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite