DatesNow.de 2024 Rückblick: Navigieren durch die Trugbilder des Online-Datings

14. Juni 2024 (Update) Ergebnis der DatesNow.de Erfahrungen: Der Praxistest zu DatesNow.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
DatesNow.de 2024 Rückblick: Navigieren durch die Trugbilder des Online-Datings
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: DatesNow.de Erfahrungen

Auf DatesNow.de soll man angeblich ganz schnell und einfach ein Date verabreden können. Das Portal wirbt kostenloser Anmeldung und hand- geprüften Mitgliederprofilen. Leider stellen wir bei unseren Recherchen allerdings fest, dass es sich hier lediglich um eine Abzocke handelt. Alle interessanten Features sind ausschließlich zahlenden Premium-Abonnenten zugänglich. Die User werden allerdings sofort mit verführerischen Nachrichten in den Chat gelockt. Dabei handelt es sich vermutlich um Fake Nachrichten, die dem Zweck dienen, Neukunden schnellstmöglich zu zahlenden Abonnenten zu machen.

Die Abos entpuppten sich gefährliche Fallen. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und sind aufgrund ihrer fragwürdigen Kündigungsbedingungen nur äußerst schwer wieder kündbar. Der Seitenbetreiber, die Dateyard AG aus dem schweizerische Hünenberg, ist längst für seine Abo-Fallen-Abzocke bekannt. Wer sich unerfreuliche Erfahrungen mit Inkasso Unternehmen, Mahnungen und Zahlungsaufforderungen ersparen will, sollte besser auf eine Anmeldung verzichten.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von DatesNow.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu DatesNow.de

DatesNow.de wirbt auf der Startseite mit einer kostenlosen Anmeldung, hand- geprüften Mitgliedern und verführerischen Profilbildern. Die Seite soll offensichtlich den Anschein erwecken, dass man hier schnell und unkompliziert ein aufregendes Date verabreden kann.

Wie gewohnt, lesen wir uns in Ruhe die Nutzungsbedingungen durch und durchforsten das Internet nach User-Bewertungen und Erfahrungsberichten. Außerdem nehmen wir den Seitenbetreiber etwas genauer unter die Lupe. Leider stellt sich bei unseren Recherchen heraus, dass DatesNow.de alles andere als vertrauenswürdig ist.

Fake Nachrichten als Lockvogel

Kurz nach der Anmeldung fällt uns auf, dass wir direkt von zahlreichen Mitgliedern kontaktiert und mit verführerischen Nachrichten überschüttet werden. Aufgrund unserer Erfahrungen mit Online-Dating Webseiten gehen wir davon aus, dass es sich dabei um Fake Nachrichten handelt. Vermutlich werden sie von Chatbots versendet, die sich dazu hinter Fake Accounts verstecken. Mit den Nachrichten soll den Neukunden der Eindruck vermittelt werden, sich am perfekten Ort zu befinden, um im Nullkommanix ein Date verabreden zu können.

Tatsächlich geht es aber lediglich darum, die User schnellstmöglich in die kostenpflichtigen Dienste zu locken. Denn ohne ein teures Premium-Abo kann man leider nicht auf die vielversprechenden Nachrichten antworten. In den AGB können wir allerdings keine Hinweise auf einen moderierten Chat oder den Einsatz von Chatbots finden. Daher können wir unsere Vermutung leider nicht beweisen.

Abo-Abzocke

Die angesprochenen Premium-Abos, ohne die der Chat nicht genutzt werden kann, entpuppen sich als gefährliche Abo-Fallen. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter, sofern sie nicht rechtzeitig gekündigt werden. Die Kündigungsfristen sind aber weder fair, noch werden sie zufriedenstellend kommuniziert. Dementsprechend finden sich viele Kunden in einer teuren und langwierigen Abo-Falle wieder.

Berüchtigter Betreiber

Die Dateyard AG, die ihren Sitz im schweizerischen Hünenberg hat, ist bereits bestens für ihre Abzocke-Methoden bekannt. Sie betreibt nämlich zahlreiche unseriöse Dating Portale und wird im Internet regelmäßig für ihre Machenschaften kritisiert. Selbst die Verbraucherzentrale, zahlreiche Anwaltskanzleien und diverse Online-Ratgeber warnen eindringlich davor, sich auf die Abonnements der Firma einzulassen. Wir haben dem nichts hinzuzufügen.

Fazit der DatesNow.de Erfahrungen

Leider handelt es sich bei DatesNow.de um eine fiese Abzocke. Neukunden werden erst mithilfe von verführerischem Fake Nachrichten in den Chat und damit in die kostenpflichtigen Abonnements gelockt, die sich anschließend als gefährliche Abo-Fallen entpuppen. Alle Abos verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und sind nahezu unkündbar. Mit dem Seitenbetreiber haben wir diesbezüglich schon des Öfteren schlechte Erfahrungen gemacht. Auf eine Anmeldung sollte man daher besser von vornherein verzichten.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment