Ergebnis der CasualDate18.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu CasualDate18.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

CasualDate18.ch Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: CasualDate18.ch Erfahrungen

    Auf der Startseite von CasualDate18.ch schaut eine Blondine in Unterwäsche dem Besucher verführerisch in die Augen. Direkt daneben finden wir den Anmeldebereich und darunter eine Reihe an Profilbildern von vermeintlichen Nutzerinnen. Mehr Informationen können wir der Startseite allerdings nicht entnehmen. Unserer Erfahrung nach ein Indiz für ein Abzocke-Portal.

    Und unser Verdacht bestätigt sich, nach dem wir in das Impressum geschaut haben. Hier finden wir heraus, dass dieses Portal von der Dateyard AG aus Hünenberg in der Schweiz betrieben wird. Einem uns altbekannten Unternehmen, welches bereits für seine Abzocke berüchtigt ist. Nach der Anmeldung stellen wir fest, dass sämtliche Funktionen für uns gesperrt sind. Zur Freischaltung muss eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Leider entpuppt sich diese als fiese Abo-Abzocke. Des Weiteren finden wir Hinweise auf den Einsatz von Fake-Profilen.

    Wenn du ebenfalls schon mit CasualDate18.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu CasualDate18.ch

    Über die Startseite von CasualDate18.ch können wir direkt mit der Registrierung beginnen. Hierfür benötigen wir zunächst unser Geschlecht, eine E-Mail-Adresse und unser Geburtsdatum. Sobald wir unsere E-Mail-Adresse verifiziert haben, erhalten wir die Möglichkeit unser Profil zu vervollständigen. Hierzu gehören Angaben zu unseren sexuellen Interessen, eine Beschreibung unseres Aussehens, das Verfassen einer persönlichen Beschreibung und dem Hochladen eines Profilbildes. Diese Punkte kann man optional aber auch überspringen und später ausfüllen. Letztendlich legen wir noch unseren Benutzernamen und Wohnort fest und schließen damit die Anmeldung endgültig ab.

    Achtung Abo-Abzocke

    Auch auf diesem Portal bestätigen sich wieder die Erfahrungen, welche wir bereits in der Vergangenheit mit der Dateyard AG aus Hünenberg in der Schweiz gesammelt haben. Denn direkt nach der Anmeldung wird uns gezeigt, dass wir ohne eine Premium-Mitgliedschaft komplett eingeschränkt sind auf dieser Seite. Dies äußert sich vor allem in den verschwommenen Profilbildern der anderen Nutzerinnen und der Tatsache, dass man weder Nachrichten versenden noch erhaltene Nachrichten lesen kann. Bei der Premium-Mitgliedschaft handelt es sich um eine klassische Abo-Abzocke, welche nicht nur überteuert ist, sondern sich auch automatisch verlängert. Erfahrungsgemäß sind Kündigungsfristen extra knapp gesetzt, um Kündigungen zu erschweren.

    Verdacht auf Fake-Profile

    Unserer Erfahrung nach sind allerdings auch mit teurer Premium-Mitgliedschaft die Chancen auf reale Treffen gleich null. Denn auch wenn wir die Profile der anderen Nutzerinnen nur teilweise einsehen können und auch nicht wissen, wann, ob und von wem wir Nachrichten erhalten haben, können wir davon ausgehen, dass es sich hierbei um Fake-Profile handelt. Auch wenn wir in den AGB keinen Beweis dafür finden konnten, so findet man im Netz unzählige Erfahrungsberichte von ehemaligen Nutzerinnen. Und auch die Verknüpfung mit anderen Dating-Netzwerken des Betreibers, lässt vermuten, dass es sich hierbei um Abzocke durch Abo-Falle und Animateure handelt.

    Fazit der CasualDate18.ch Erfahrungen

    Von CasualDate18.ch können wir nur empfehlen, die Finger zu lassen. In unserem Test haben wir die Erfahrung gemacht, dass es sich bei diesem Portal um alles andere als ein seriöses Angebot handelt. Der Betreiber bestätigt hier wieder unsere, bereits gesammelten Erfahrungen und präsentiert dem Nutzer hier eine gemeine Abo-Falle. Hinzu kommt der Verdacht auf Fake-Profile und bewusst knapp gesetzte Kündigungsfristen, um die Kündigung dem Nutzer so schwer wie möglich zu gestalten.

    Teile uns ebenfalls deine CasualDate18.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite