Big7.com Erfahrungen Abzocke
  • Echte Amateure

  • Gute Video-Plattform

  • Kostenloser Chat

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Big7.com Erfahrungen

Der Praxistest zu Big7.com ist zufriedenstellend ausgefallen.

Big7.com wirbt damit, seinen Mitgliedern eine online Plattform zu bieten, um erotische Fantasien auszuleben und auch live mitzuerleben. Die Anmeldung und die Unterhaltung mit anderen Usern ist kostenlos. Allerdings gibt es ein paar negative Erfahrungen über die Erotikseite Big7.com.

Der Chat kann kostenlos genutzt werden. Aus diesem Grund gibt es auch keine Moderatoren Abzocke oder eine Abo-Falle zu befürchten. Kosten entstehen dann, wenn der Kunde kostenpflichtige Angebote der Amateure nutzen will. Die Amateure haben auf Big7.com die Möglichkeit, selbstproduzierte Bilder und Videos online zu verkaufen. Auch gibt es einen kostenpflichtigen Videochat.

Ob die Amateure immer zu 100% ehrliche Angaben machen, kann nicht überprüft werden. Big7.com ist hier nicht in der Verantwortung, da die Amateure Preise und Angebote frei bestimmen können.

Wenn du ebenfalls schon mit Big7.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

c-Date Logo

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


  • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Details zu Big7.com

Big7.com ist keine normale Dating- oder Flirtseite. Der Sinn und Zweck dieser Plattform ist, privat produzierte Erotikfilme anderen Usern zum Kauf anzubieten und so mit Erotik etwas Geld zu verdienen. Es kommt auch vor, dass diese sogenannten Amateurdarsteller auch auf der Suche nach Drehpartnern für ihre Filme sind und auch an realen Treffen Interesse haben.

Kundenerfahrungen mit Big7.com

Jedes Mitglied kann kostenlos Kontakt per Chat zu anderen Amateuren aufnehmen und man kann sich zu Usertreffen verabreden, wenn dieses angeboten wird. Ob es wirklich zu einem Treffen kommt, liegt an dem jeweiligen Amateur. Big7 hat keinen Einfluss darauf, was vom Amateur versprochen wird.

Über die Seite selbst sind nicht sehr viele negative Erfahrungen im Netz zu finden. Dennoch sind einige Beschwerden vorhanden. Diese betreffen jedoch Amateure, die dem Kunden Versprechungen machen, die nicht eingehalten werden. Auch werden oft Nachrichten versendet, um Kunden für die kostenpflichtigen Angebote der Amateure anzulocken.

Die Kunden haben den Eindruck, diese Nachrichten seien automatisch generiert und haben nur den Grund, dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Der Textchat kann kostenlos genutzt werden. Bilder, Videos und der Videochat sind kostenpflichtige Dienstleistungen. Die Währung ist immer Euro, denn Big7 nutzt keine interne Währung wie z.B. Coins. Die Preise sind von Amateur zu Amateur unterschiedlich. Bei Big7 können die Amateure die Preise selber festlegen.

Big7.com – keine Anzeichen auf Abzocke

Als Kunde kann man nicht sicher sein, dass die gekaufen Inhalte auch wirklich eine gute Qualität haben oder das zeigen, was versprochen wurde. Die Inhalte sind entsprechend verpixelt. Man sieht erst nach der Bezahlung, was man da eigentlich gekauft hat.

Auf diesen Umstand beziehen sich auch die Kundenbeschwerden. Es kommt wohl öfter vor, dass auf den Bildern oder den Videos nicht das zu sehen ist, was vorher versprochen wurde. Diesen Umstand nun genau zu prüfen ist nicht einfach, da auch jeder Kunde wohl etwas anderes von dem Versprechen erwartet. Daher können wir hier nicht unbedingt von einer Abzocke sprechen.

Es gibt laut den AGB auf Big7 keine Moderatoren und es werden auch keine Fakeprofile eingesetzt. Bei einem kostenlosen Chat macht dieses auch nicht unbedingt Sinn. Wir können hier keine Abzocke durch Big7 erkennen. Den Amateuren wird freie Hand gelassen, so dass es hier schon mal zu Schummeleien kommen kann – oder auch nur zu Missverständnissen, was die Inhalte der kostenpflichtigen Angebote betrifft.

Der Betreiber der Seite ist die Wire 7 Ltd. aus England.

Fazit der Big7.com Erfahrungen

Big7.com ist hauptsächlich eine Community für Bilder und Videos aus dem Erotiksektor. Natürlich werden auch Treffen versprochen oder angeboten – ob es wirklich dazu kommt, oder nur als Verkaufsmasche vom Amateur genutzt wird, ist nicht ersichtlich. Da die Amateure bei der Gestaltung ihrer Vermarktung freie Hand haben, ist Big7 kein Vorwurf über eine Abzocke zu machen.

Wir empfehlen dennoch einen unserer Testsieger, wenn echte Treffen und gute Unterhaltungen gesucht werden.

Teile uns ebenfalls deine Big7.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

c-Date Logo

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite