Aufgedeckt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von AmorChats.com in 2024

23. April 2024 (Update) Ergebnis der AmorChats.com Erfahrungen: Der Praxistest zu AmorChats.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Aufgedeckt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von AmorChats.com in 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: AmorChats.com Erfahrungen

AmorChats.com wirbt mit einem soliden Angebot. Doch diese Online-Dating Seite entpuppt sich als eine Abzocke. Die Informationen auf der Startseite sind irreführend sowie frei erfunden. Des Weiteren sind die Profile der Seite ein Fake. Die Profile zeigen fiktive Inhalte. Es besteht keine Möglichkeit, hier reale Personen für ein Date kennenzulernen.

Moderatoren sind im Einsatz und betreiben diese Fake Profile. Sie regen neue User zu einer Unterhaltung an, weisen währenddessen aber nicht auf den moderierten Dienst hin. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden animieren die Moderatoren aktiv zu einem kostenpflichtigen Chat. Das Ziel ist die Umsatzsteigerung. Der Betreiber der Seite ist Asan International Trade and Consulting LTD, welche ihren Sitz in Nikosia, Zypern hat.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von AmorChats.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu AmorChats.com

AmorChats.com hat scheinbar viele aktive Mitglieder. Das Online-Dating Portal wirbt mit einem soliden Angebot samt kostenloser Registrierung. Die Webseite verspricht sehr viel Spaß, Spannung sowie hohe Chancen auf ein Match. Allerdings handelt es sich um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Inhalte auf der Startseite sind ein Fake. Das Portal nutzt irreführende Informationen sowie frei erfundene Angaben. Die Anmeldung ist kostenlos, dann fallen aber schnell sehr hohe Kosten für die Nutzung an. Man muss Credits erwerben, um Nachrichten versenden zu können. Lohnen wird sich der Kauf nicht. Das Portal ist voll mit Fake Profilen.

Die Seite wirbt damit, dass man schnell und einfach ein Match finden kann. Das stimmt auch, allerdings sind diese Matches jedoch rein fiktiv. Es besteht somit keine Chance, hier eine reale Person kennenzulernen. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden sind alle Profile ein Fake. Ein Problem mit dieser Seite ist, dass diese Fake Profile nicht ausdrücklich als solche markiert werden. Die User können die fiktiven Inhalte dieser Plattform also nicht erkennen. Dazu kommt, dass Moderatoren, die Fake Profile betreiben und in Austausch mit zahlenden Kunden treten. Laut Berichten im Internet machen die Moderatoren sogar den ersten Schritt.

Auszug aus den AGB (Stand vom 09.12.2023)

Amorchats setzt zur Unterhaltung der Nutzer Animateure und Operatoren als *professionelle Chatpartner ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Mit diesen Operatoren sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

Das Portal nutzt einen moderierten Dienst

Moderatoren regen neue Nutzer aktiv zu einer Unterhaltung an. Das ist ein Problem. Hinzu kommt, dass sich die Moderatoren nicht zu erkennen geben. Sie weisen während der gesamten Unterhaltung auch nicht auf den Einsatz von fiktiven Profilen hin. Die User erhalten somit keine nützlichen Hinweise und zahlen bereitwillig viel Geld, um sich mit fiktiven Personen zu unterhalten. Es ist selbstverständlich nicht möglich, eine fiktive Person im realen Leben zu treffen.

Der Einsatz von fiktiven Profilen wird zwar auf der Startseite kurz erwähnt. Dieser wichtige Hinweis ist aber gut versteckt. Das Ziel der Moderation ist es, die Umsätze des Seitenbetreibers in die Höhe zu treiben. Der Betreiber der Seite ist Asan International Trade and Consulting LTD, welche ihren Sitz in Nikosia, Zypern hat.

Fazit der AmorChats.com Erfahrungen

AmorChats.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Moderatoren betreiben die Profile des Portals, die fiktive Inhalte darstellen. Unseren Erfahrungen nach sind alle Profile ein Fake. Es besteht somit keine Möglichkeit, hier eine reale Person für ein Date im echten Leben kennenzulernen. Die Moderatoren regen neue User aktiv zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung an. Das Ziel dieser Masche ist es, die Einnahmen zu steigern.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Asan International Trade and Consulting LTD gehören.

Wenn auch Du schon mit AmorChats.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment